www.astronomieforum.at

A s t r o n o m i e - F o r u m - Ö s t e r r e i c h
Aktuelle Zeit: 20.09.2018, 09:07





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mars Oppositionen 2014, 2016, 2018 und 2020
BeitragVerfasst: 13.03.2018, 21:23  
Austronom
Registriert: 07.02.2009, 19:07
Beiträge: 141
Plz/Ort: Geesthacht
Offline

Hallo Sternfreunde,

Mars ist bereits am Morgenhimmel zu sehen, zwar noch recht klein, am 31. Juli wird er uns bis auf 58 Mio km nähern!
Es wird eine sehr günstige Opposition zum 27. Juli 2018, allerdings für Beobachter auf nördlichen Breiten problematisch wegen der südlichen Deklination von bis zu -26.6°.

Ich habe die gegenwärtigen Oppositionen von 2014 bis 2020 analysiert, dazu einiges zusammengestellt und Ephemeriden grafisch dargestellt. Diese Informationen zeigen die Besonderheiten und Unterschiede auf, hilfreich zum Vorbereiten und Auswerten von Beobachtungen:

http://www.buecke-info.de/astrotips/verweise/aufsatz.htm

Mit besten Grüßen aus Radebeul
Karl-Heinz

www.buecke-info.de


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mars Oppositionen 2014, 2016, 2018 und 2020
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 08:26  
Benutzeravatar

Austronom
Registriert: 27.04.2013, 11:15
Beiträge: 4992
Geschlecht: männlich
Offline

Guten Morgen!

Interessante Zusammenstellung...die Grafiken zeigen leider auch, wie tief der Mars bei uns am Horizont steht, stehen wird. Da dauert es noch einige Jahre bis es besser wird.

Eine Anmerkung noch zum Text - die Erdachse ist doch 23,5 Grad zur Ekliptik geneigt?!
In deinem Text steht nämlich: " Genau sind es bei der Erde 24,5° und beim Mars 25.3°."

LG,
Michael S.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mars Oppositionen 2014, 2016, 2018 und 2020
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 09:32  
Austronom
Registriert: 18.08.2009, 21:34
Beiträge: 222
Plz/Ort: Wien
Länderflagge: Austria (at)
Online

Schon die nächste (!) Marsopposition, 2020, ergibt für uns prakt. perfekte Beobachtungsbedingungen!

Der Planet steht dabei in Österreich 47° hoch und erreicht einen Durchmesser von 22.5".

Diese Kombination 2020, von recht großer Höhe über dem Horizont und dem großen Scheibchendurchmesser, ist eine ganz besonders gute!
Ich glaube, es geht in unseren Breiten kaum noch besser!!!

Lg, Günter


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mars Oppositionen 2014, 2016, 2018 und 2020
BeitragVerfasst: 14.03.2018, 16:15  
Austronom
Registriert: 07.02.2009, 19:07
Beiträge: 141
Plz/Ort: Geesthacht
Offline

Hi,
danke für die Feedbacks.

Hallo Michael S.,
danke für die Info: die Neigung der Erde ist natürlich 23.5°, bereits korregiert.

Gruß
Karl-Heinz


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

World of Warcraft phpBB template "WoWMoonclaw" created by MAËVAH (ex-MOONCLAW) (v3.0.5) - wowcr.net : World of Warcraft styles & videos
© World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries. wowcr.net is in no way associated with Blizzard Entertainment.
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de