Achtung! Forenworld wird in Kürze eingestellt.
Forenworld wird mit Ende 2018 eingestellt und alle gehosteten Foren abgeschaltet. Bitte triff Vorkehrungen und übersiedle dein Forum zu einem anderen Provider.
Weitere Infos im Supportforum: support.forenworld.at

www.astronomieforum.at

A s t r o n o m i e - F o r u m - Ö s t e r r e i c h
Aktuelle Zeit: 14.12.2018, 01:50





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Off Axis Guiding am C!! mir Mgen
BeitragVerfasst: 06.08.2018, 22:44  
Austronom
Registriert: 16.09.2016, 09:30
Beiträge: 719
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Offline

Liebe Astrofreunde,

ich möchte einen OAG an meinem C11 ausprobieren um das Spiegelshifting endlich zu umgehen. Hat jemand eine Ahnung wie die Einstellungen am Mgen dafür sein müssen. Brennweite des C11 mit Starizona Reducer ist 2000 mm.
Danke für eure Hilfe, Rudi

_________________
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70x/0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85xReducer/EQ8pro/NEQ6 pro/Vixen GP-DX/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Off Axis Guiding am C!! mir Mgen
BeitragVerfasst: 08.08.2018, 07:09  
Registriert: 09.07.2016, 15:05
Beiträge: 62
Plz/Ort: Wien/Neukirchen am Großvenediger
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Offline

hallo Rudi,

soviel ich weiß, musst du die Toleranz pro 250 mm Brennweite um einen Schritt von 0,1 erhöhen, dh. ich glaub bei dem 8x50 Sucher mit 180mm Brennweite sind das 0,1, bei 1000 mm Brennweite wären das 0,5 und bei 2000mm Brennweite also 1.
Wenn du allerdings auch Binning machst, musst du den wert bei zb. 2x2 Binning durch 2 dividieren. Das würde dann bei 2000mm Brennweite einen Wert von 0,5 ergeben.

Bin mir aber nicht 100% sicher ob das jetzt so stimmt, im Netz gibts ein pdf mit Bedienungsanleitung zu mgen.....
https://teleskop-austria.at/MGEN_Lacert ... ne--Remote

lg peter

_________________
Skywatcher PDS 130/650 Newton,
EQ6 modifiziert (Zahnriehmen, Polhöhenschrauben), GPU Komakorrekor,
lacerta mgen II, Canon Eos 550d(a);


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Off Axis Guiding am C!! mir Mgen
BeitragVerfasst: 13.08.2018, 23:06  
Benutzeravatar

Austronom
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Beiträge: 5593
Länderflagge: Austria (at)
Offline

hallo,

ja, stimmt schon so. Rudi, mach das 2x2 Binning um besseres Signal zu bekommen.
Da der Chip klein ist, machen sich viele bei so langer Brennweite eine Schablone auf der Sternkarte,
um zu gucken in welcher Position sie einen Leitstern erwischen. Das Feld der Guidekamera
neben dem Feld dr Aufnahmekamera.

Bild

https://www.cloudynights.com/topic/5098 ... try6755136

lg Tommy

_________________
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron



Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

World of Warcraft phpBB template "WoWMoonclaw" created by MAËVAH (ex-MOONCLAW) (v3.0.5) - wowcr.net : World of Warcraft styles & videos
© World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries. wowcr.net is in no way associated with Blizzard Entertainment.
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de