Achtung! Forenworld wird in Kürze eingestellt.
Forenworld wird mit Ende 2018 eingestellt und alle gehosteten Foren abgeschaltet. Bitte triff Vorkehrungen und übersiedle dein Forum zu einem anderen Provider.
Weitere Infos im Supportforum: support.forenworld.at

www.astronomieforum.at

A s t r o n o m i e - F o r u m - Ö s t e r r e i c h
Aktuelle Zeit: 11.12.2018, 17:45





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tau Per Aur Wide mit 50mm
BeitragVerfasst: 27.11.2018, 23:22  
Benutzeravatar

Austronom
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Beiträge: 5591
Länderflagge: Austria (at)
Offline

hallo,

kaum übersiedelt ins neue Domizil und noch im Stress, kamen auch schon schöne klare Nächte einherspaziert.
Da muss man doch was tun, damit das Sternenlicht nicht ganz ungenutzt im Boden versickert.
Also hab ich schnell mein 50mm Sigma Art auf Eos6d rausgestellt und es ein bissl reinlaufen lassen.
Ein Ausschnitt aus dem frühen Winterhimmel, mit Algol Capella Aldebaran und den Plejaden,
mit den Taurus Dunkelwolken und dem California Nebel mitten drin.

Bild

66% Ansicht: https://cdn.astrobin.com/thumbs/SPxKoei ... hqkGbg.jpg

Auf Astrobin gibts auch eine sehr beschriftete Version und die genauen Daten:
https://www.astrobin.com/378585/

lg Tommy

_________________
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tau Per Aur Wide mit 50mm
BeitragVerfasst: 28.11.2018, 00:30  
Benutzeravatar

Austronom
Registriert: 02.12.2014, 22:46
Beiträge: 651
Plz/Ort: Wien / Engabrunn
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Offline

Wunderschönes Widefield!

Dich hat's ja ganz schön tief in den Süden gezogen.....
Hast schon mal in den Zenit gemessen was du da jetzt in etwa zusammenbekommst?

Siegfried

_________________
--
"Man sieht nur das, was man weiß" (J.W.Goethe)
AustrianAviationArt.org/cms/Astronomie
Facebook: Astrogarten Engabrunn & Oly-Astrofotografie
-
"NoN" 200/800 + APO73/432,AZ-EQ6, MGen, Olympus E-M1.II, E-PL6(mod), E-PL7, E-M10-II, Samyang 135/2, mFT75/1.8, mFT12/2


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tau Per Aur Wide mit 50mm
BeitragVerfasst: 28.11.2018, 00:55  
Benutzeravatar

Austronom
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Beiträge: 5591
Länderflagge: Austria (at)
Offline

hallo Siggi,

danke dir!
Ja, SQM-L liegt bei 20,85 maximal was ich bisher gemessen habe, meist um 20,75
Das ist natürlich viel besser als bei Wien, wo ich 20 bis 20,3 maximal hatte.
Und im Süden Wien in aller Pracht, und den himmlisch von unten her mit 2k Flutern fest beleuchteten Kirchturm.
Das ist schon was Schönes :P

lg Tommy

_________________
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tau Per Aur Wide mit 50mm
BeitragVerfasst: 28.11.2018, 09:12  
Benutzeravatar

Austronom
Registriert: 04.03.2009, 11:22
Beiträge: 1206
Plz/Ort: Weinviertel
Offline

Hallo Tommy
Alles wunderbar!
Der Umzug war sicher die beste Entscheidung für Dich,
gerade für einen Astroequipment-Tester zwingend!
Die Lichtsituation hier im Norden wird durch den kommenden Lobautunnel
und den massiven Zuzug der "Konsumlieferanten" nicht besser werden.
Jetzt wünsch ich Dir nur mehr eine "feste Behausung" auch für die vielen Teleskope. :D
Übrigens - ein herrliches Bild!
LG
Martin

_________________
http://www.astro-auersthal.at
http://www.dsig.at


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tau Per Aur Wide mit 50mm
BeitragVerfasst: 28.11.2018, 14:58  
Benutzeravatar

Austronom
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Beiträge: 4343
Plz/Ort: 2232 Deutsch Wagram
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Offline

Super!!

Das sind genau die Bilder, die ich auch machen will/wollte. Aber durch die Gradienten und den aufgehellten Himmel komme ich nie zu so einem Ergebnis! :cry:

Aber ich gönne dir den neuen, dunklen Platz auf jeden Fall, denn du bist genau derjenige, der es auch am besten nutzen kann.

_________________
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s, ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tau Per Aur Wide mit 50mm
BeitragVerfasst: 10.12.2018, 11:13  
Benutzeravatar

Austronom
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Beiträge: 4782
Plz/Ort: Attnang-Puchheim
Länderflagge: Austria (at)
Offline

Hallo Tommy!

Ein wundervoller Ausschnitt aus dem Winterhimmel! Die Photonen haben sich ganz sicher gefreut, dass sie auf deinen Chip fallen durften.

LG, Markus

_________________
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

World of Warcraft phpBB template "WoWMoonclaw" created by MAËVAH (ex-MOONCLAW) (v3.0.5) - wowcr.net : World of Warcraft styles & videos
© World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries. wowcr.net is in no way associated with Blizzard Entertainment.
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de