Achtung! Forenworld wird in Kürze eingestellt.
Forenworld wird mit Ende 2018 eingestellt und alle gehosteten Foren abgeschaltet. Bitte triff Vorkehrungen und übersiedle dein Forum zu einem anderen Provider.
Weitere Infos im Supportforum: support.forenworld.at

www.astronomieforum.at

A s t r o n o m i e - F o r u m - Ö s t e r r e i c h
Aktuelle Zeit: 11.12.2018, 17:48





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fünf schlaflose Nächte mit M33
BeitragVerfasst: 05.12.2018, 13:08  
Benutzeravatar

Austronom
Registriert: 24.08.2013, 17:32
Beiträge: 259
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Offline

Liebe Astrogemeinde,

Endlich kann ich euch mein erstes "über 15h-Bild" präsentieren.
Da mein erster Versuch mit der M33 in die Hose gegangen war, entschloß ich mich im September kurzerhand mal 5 Nächte lang draufzuhalten-
Belichtet wurde von meinem Garten aus mit einer SQM von 20,6 im Mittel.
Hatte ursprünglich 22h an Material, aber nach langwieriger Sichtung der Rohdaten waren es 20h, und nach einem Durchlauf im Subframe selector gar noch 19h.
Nachdem ich es zweimal komplett neu begonnen hatte, machte ich schließlich einen drizzle 2x2 Stack und Holte mir Hilfe vom Gabriel.
Nach der gemeinsamen Ausarbeitung kam es zu diesem Ergebnis:
Bild
Hoffe es gefällt euch und viel Spass bei genauerer Betrachtung.
Haben bei der Bearbeitung mindestens 11 Kleine Hintergrundgalaxien gefunden!
LG
Niko

_________________
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000 SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fünf schlaflose Nächte mit M33
BeitragVerfasst: 10.12.2018, 11:10  
Benutzeravatar

Austronom
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Beiträge: 4782
Plz/Ort: Attnang-Puchheim
Länderflagge: Austria (at)
Offline

Hallo Niko!

Macht Spaß, in deiner M 33 herumzuwandern und sich die Details anzusehen.
Die Ausdauer hat sich gelohnt!

LG; Markus

_________________
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fünf schlaflose Nächte mit M33
BeitragVerfasst: 10.12.2018, 17:17  
Benutzeravatar

Austronom
Registriert: 24.08.2013, 17:32
Beiträge: 259
Länderflagge: Austria (at)
Geschlecht: männlich
Offline

Hallo Markus,

Freut mich um so mehr wenn es einem Meisterastrofotografen wie dir gefällt.
Hat mir eh wieder ein paar Haare gekostet :)
Hab mir jetzt nach einiger Überlegung eine neue Vorgabe gesetzt:
Kein Foto mehr unter 5h Belichtungszeit(ausgenommen mit Objektiv) solange ich mit DSLR herumwurstel.
Sind dann zwar ein Haufen Daten, aber das Ergebnis erfreut dann umso mehr.
LG
Niko

_________________
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000 SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

World of Warcraft phpBB template "WoWMoonclaw" created by MAËVAH (ex-MOONCLAW) (v3.0.5) - wowcr.net : World of Warcraft styles & videos
© World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries. wowcr.net is in no way associated with Blizzard Entertainment.
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de