Achtung! Forenworld wird in Kürze eingestellt.
Forenworld wird mit Ende 2018 eingestellt und alle gehosteten Foren abgeschaltet. Bitte triff Vorkehrungen und übersiedle dein Forum zu einem anderen Provider.
Weitere Infos im Supportforum: support.forenworld.at

www.astronomieforum.at

A s t r o n o m i e - F o r u m - Ö s t e r r e i c h
Aktuelle Zeit: 19.12.2018, 12:47





Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mein erstes Astrofoto mit meinem DIY controller
BeitragVerfasst: 09.01.2018, 11:18  
Registriert: 04.01.2010, 20:21
Beiträge: 56
Plz/Ort: Wean
Geschlecht: männlich
Offline

hallo!
seit einem jahr spiele ich mich mit der entwicklung einer eigenbau-teleskopsteuerung, die einerseits genug saft hat, mein sehr schweres teelskop zu treiben, und die ausserdem einen integrierten autoguider hat. um letzteren zu testen, habe ich letzes wochenende einmal bei aufgehendem mond 3 mal 10 minuten auf M42 draufgehalten. das ergebnis nach stacking ist hier - https://www.astrobin.com/328822/

kleinere guidingfehler durch eine fehlerhafte backlash kompensation in der steuerung sieht man noch, aber ansonsten bin ich eigentlich nicht so unglücklich, oder? guider war eine asi zwo 120 mm, leitrohr ein 4" f/10 fraunhofer, und das aufnahmerohr ist mein 13" f/4 Houghton mit einer eos 1100 da ...
lg
wolfi


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erstes Astrofoto mit meinem DIY controller
BeitragVerfasst: 10.01.2018, 00:45  
Benutzeravatar

Austronom
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Beiträge: 5603
Länderflagge: Austria (at)
Online

gratuliere Wolfi, sieht doch gut aus!
Wenn dein Guiding Alorithmus Subpixel Centroid Berechnung hat, reicht ein 9x50 Sucher.
Dann hast nicht noch sowas Schweres auf deiner Hufeisenmonti :mrgreen:
oder welche ist es?

lg Tommy

_________________
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein erstes Astrofoto mit meinem DIY controller
BeitragVerfasst: 10.01.2018, 02:25  
Registriert: 04.01.2010, 20:21
Beiträge: 56
Plz/Ort: Wean
Geschlecht: männlich
Offline

tommy_nawratil hat geschrieben:
gratuliere Wolfi, sieht doch gut aus!
Wenn dein Guiding Alorithmus Subpixel Centroid Berechnung hat, reicht ein 9x50 Sucher.
Dann hast nicht noch sowas Schweres auf deiner Hufeisenmonti :mrgreen:
oder welche ist es?

lg Tommy

Danke, danke! Der Crayford von dir hat uebrigens bedeutend beigetragen :) die gabelmontierung leidet umter dem 4" gnaugerl ned...

Subpixel centroid ist kein drama, aber die montierungskalibration hunzt! Mehr am 1. 2. :)
Lg
Wolfi


Nach oben
 Profil Website besuchen  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  



Impressum | Datenschutzerklärung | Mobile Version
© 2006 - 2018 Forenworld
Dieses Forum ist gehostet bei Forenworld.

World of Warcraft phpBB template "WoWMoonclaw" created by MAËVAH (ex-MOONCLAW) (v3.0.5) - wowcr.net : World of Warcraft styles & videos
© World of Warcraft and Blizzard Entertainment are trademarks or registered trademarks of Blizzard Entertainment, Inc. in the U.S. and/or other countries. wowcr.net is in no way associated with Blizzard Entertainment.
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group

Deutsche Übersetzung durch phpBB.de