Die Suche ergab 32 Treffer

von astrofax66
18.03.2020, 22:16
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: Manuell Fokussieren versus maschinell Fokussieren
Antworten: 5
Zugriffe: 364

Re: Manuell Fokussieren versus maschinell Fokussieren

NINA fokussiert perfekt mit einer ASI und dem Lacerta Fokussierer! Man kann sogar einstellen, dass NINA automatisch nach 5 oder 10 Bilder wieder fokussiert oder nach einer bestimmten Temperaturänderung usw. Hallo Toni, also da bin ich überrascht, ASI und Lacerta funktionieren zusammen? Dachte das s...
von astrofax66
15.03.2020, 00:29
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: Manuell Fokussieren versus maschinell Fokussieren
Antworten: 5
Zugriffe: 364

Manuell Fokussieren versus maschinell Fokussieren

Hallo zusammen, trotz viel googlen und Rechergieren ist mir noch nicht ganz klar, was nun die bessere Variante ist. Derzeit ist das manuelle Scharfstellen bzw. Fokussieren mit meiner CANON EOS 600D am 10 Zoll Newton mit dem nicht optimalen Okularauszug (rutscht gelegentlich) oft nur mit sehr viel Ve...
von astrofax66
08.03.2020, 20:11
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: ASI's versus DSLR bzw. MGEN2
Antworten: 12
Zugriffe: 1002

Re: ASI's versus DSLR bzw. MGEN2

Kleiner Chip -> Kleines Bildfeld, Großer Chip -> Großes Bildfeld.... Wenn ich jetzt meine Canon gegen eine dieser Kameras ersetzen wöllte würde ich zur 071 oder 2600 tendieren da ich keinen kleineren Chip möchte wenn dann größer weswegen ich demnächst auch auf eine Eos 6D umsteigen werde :wink: . L...
von astrofax66
08.03.2020, 10:20
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: ASI's versus DSLR bzw. MGEN2
Antworten: 12
Zugriffe: 1002

Re: ASI's versus DSLR bzw. MGEN2

Dass es einen ZWO ASI Kamera wird, dafür habe ich mich schon entschieden. Hauptbereich ist Deep Sky Fotografie unter einem gar nicht so schlechten Landhimmel. Primär möchte ich mit meinem 10 Zoll Newton bzw. meinem Skywatcher Equinox 120 /900 fotografieren. Aber das gibts ja unzählige verschiedene A...
von astrofax66
08.03.2020, 10:19
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: ASI's versus DSLR bzw. MGEN2
Antworten: 12
Zugriffe: 1002

Re: ASI's versus DSLR bzw. MGEN2

Das Gewicht des Leitrohres fällt weg und du führst mit der gleichen Brennweite nach mit der du Fotografierst. Bei z.b. Schmidt-Cassegrain Teleskopen sicher von vorteil aufgrund der hohen Brennweite. Ich hatte noch nie einen OAG aber bei Wikipedia gibts ne recht gute erklärung. https://de.wikipedia....
von astrofax66
07.03.2020, 09:53
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: ASI's versus DSLR bzw. MGEN2
Antworten: 12
Zugriffe: 1002

Re: ASI's versus DSLR bzw. MGEN2

Mit einem Leitrohr z.b. 9x50 Sucher ist guiden mit der ASI120MM kein Problem da ist das Bildfeld groß genug und genug Sterne vorhanden. Mit einem O ff A xis G uider hast du ein Viel kleineres Bildfeld entsprechend weniger Leitsterne da wäre die empfindlichere 290MM oder noch besser die 174MM mit gr...
von astrofax66
03.03.2020, 06:40
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: ASI's versus DSLR bzw. MGEN2
Antworten: 12
Zugriffe: 1002

Re: ASI's versus DSLR bzw. MGEN2

- ASI120mm mini: Bist du dir hier sicher? Welches Teleskop hast du? Nutzt du einen OAG? Wenn du mal umsteigen willst auf OAG dann würde ich eher zur ASI 290 greifen da du ansonsten keine/weniger Sterne finden wirst Hi, Teleskop habe ich einen 10 Zoll Newton (Skywatcher) und den MGEN2 - das war mir ...
von astrofax66
03.03.2020, 06:37
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: ASI's versus DSLR bzw. MGEN2
Antworten: 12
Zugriffe: 1002

Re: ASI's versus DSLR bzw. MGEN2

GeBs hat geschrieben:
02.03.2020, 08:08

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen.
LG & CS
Gebhard
Hallo Gebhard,
danke!

LG und CS,
Hans
von astrofax66
01.03.2020, 21:15
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: ASI's versus DSLR bzw. MGEN2
Antworten: 12
Zugriffe: 1002

ASI's versus DSLR bzw. MGEN2

Hallo Community, bin gerade am Überlegen, meine fotografische Ausrüstung zu erneuern. Meine Ausrüstung - derzeitiger Stand ist: - 10 Zoll Skywatcher - AZ EQ6 Montierung - CANON EOS 600D - im Nachhinein astromodifizieren lassen - MGEN 2 Was ich noch berücksichtigen möchte, ist der Umstand, dass ich g...
von astrofax66
10.02.2020, 23:02
Forum: Selbstbau
Thema: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)
Antworten: 37
Zugriffe: 3180

Re: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)

Hi Leute, hier ist noch mein Beitrag zur Lösungsfindung.... Wir haben 2012 zwei baugleiche Sternwarten auf der Saualm (Kärnten), genauer in Lamm 8, 9433 St. Andrä (für Google Earth) auf rund 1000m Seehöhe gebaut. Die Hütten sind 5x3m groß und haben eine Firsthöhe von 3,40m. Es gibt einen voll gedäm...
von astrofax66
10.02.2020, 23:01
Forum: Selbstbau
Thema: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)
Antworten: 37
Zugriffe: 3180

Re: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)

Empire hat geschrieben:
08.02.2020, 16:04
Hallo,

ich denke für 2 Teleskope parallel wird es sogar in der größeren Hütte zu eng werden. Es sei denn du willst immer nur jeweils eines im Einsatz haben. Aber den Tubus tauschen kann man ja mit einer Montierung auch. Dafür bräuchte man nicht zwei Säulen.
hast auch recht ;-)

LG
Hans
von astrofax66
08.02.2020, 00:04
Forum: Selbstbau
Thema: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)
Antworten: 37
Zugriffe: 3180

Re: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)

Hallo zusammen, muss schon sagen - ein super Forum hier :) Jetzt ist mir noch die Idee gekommen, eventuell gleich eine 2.Säule mitzuplanen. Hintergrundgedanke: 1 Teleskop für Fotografie bzw.- könnte ich am 2. Teleskop visuell beobachten. Frage ist ob das bei der grösseren Variante der Hütte (Grundfl...
von astrofax66
05.02.2020, 08:13
Forum: Selbstbau
Thema: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)
Antworten: 37
Zugriffe: 3180

Re: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)

Hallo Hans! Mit den Teleskopen ist es so...die wachsen von alleine. :-) Bloß aufpassen - Stichwort Säulenhöhe - dass du dir nicht Sicht nach Süden wegnimmst. LG, Markus Hallo Markus, danke für die Infos - sehr interessant! Was meinst du genau mit "Stichwort Säulenhöhe - dass du dir nicht Sicht nach...
von astrofax66
05.02.2020, 08:11
Forum: Selbstbau
Thema: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)
Antworten: 37
Zugriffe: 3180

Re: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)

Hallo, ich hab ja die medium Sternwarte von Dome Parts. Wenn du willst kannst mich gerne mal besuchen kommen und diese vor Ort ansehen. Hi, vielen Dank auch für das Angebot - da melde ich mich mal im Frühjahr ;-) Übrigens bin ich mittlerweile ein grosser Fan von deinen tollen Tutorials - echt sehr ...
von astrofax66
02.02.2020, 20:05
Forum: Selbstbau
Thema: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)
Antworten: 37
Zugriffe: 3180

Re: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)

Hallo, bin gerade am Zeichnen bzw. am Planen - habe da noch ein paar grundsätzliche Fragen. Von den Teleskopen möchte ich meinen 10 Zoll Newton bzw. meinen Skywatcher Equinox 120/900 unterbringen. Montierung - hier habe ich eine AZ EQ6. Beobachtungstechnisch möchte ich haupsächlich fotografieren bzw...
von astrofax66
17.01.2020, 16:18
Forum: Selbstbau
Thema: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)
Antworten: 37
Zugriffe: 3180

Re: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)

Hallo Hans, eine Rolldachhütte ist gewiss was Feines. Doch in der Regel ist im Garten nicht viel Platz, ich würde mir daher aus Platzgründen alternativ eine "Drehpyramide nach Otto Nögel" überlegen. Ich verweise hierzu auf das Buch von Anton Staus: "Fernrohrmontierungen und ihre Schutzbauten für St...
von astrofax66
17.01.2020, 16:16
Forum: Selbstbau
Thema: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)
Antworten: 37
Zugriffe: 3180

Re: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)

dhuber1 hat geschrieben:
13.01.2020, 20:12
Hallo,

ich wohne etwas 10 km außerhalb von Perg und habe eine Dachsternwarte mit Rolldach, die ich gerade komplett Remote fähig gemacht habe. Wenn du willst kannst du sie gerne mal anschauen.
Hallo Daniel,

danke für dein Angebot - werde mich mal diesbezüglich melden ;-)

danke,
LG und CS,
Hans
von astrofax66
11.01.2020, 14:45
Forum: Selbstbau
Thema: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)
Antworten: 37
Zugriffe: 3180

Re: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)

dhuber1 hat geschrieben:
06.01.2020, 16:12
Hallo Hans,

von wo bist du denn genau vl. ist schon eine Rolldachhütte wo in deiner Nähe?
Hallo Thomas,
bin der Nähe von Sankt Valentin zuhause ;-) - ja das mit dem vorher Anschauen werde ich unbedingt einplanen, danke für den Tipp!

LG und CS,
Hans
von astrofax66
11.01.2020, 14:34
Forum: Selbstbau
Thema: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)
Antworten: 37
Zugriffe: 3180

Re: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)

Hallo, ich habe mir auch Ende 2019 eine eigene Sternwarte in den Garten gestellt. Habe mir die von Dome Parts gekauft. Eine Baudokumentation findest du auf meiner Seite: https://www.astro-fotografie.at/sternwarte Hallo Daniel, super interessant! Wenn ich noch fragen darf, wie lange hast du dafür ge...
von astrofax66
11.01.2020, 14:32
Forum: Selbstbau
Thema: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)
Antworten: 37
Zugriffe: 3180

Re: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)

- was soll ich denn für eine Mindestgrösse (Breite mal Länge) bzw. Höhe planen? - banale Frage: Ausrichtung der Hütte eher gegen Norden? - Fundament mit Säule für das Teleskop schon sinnvoll bzw. gibt es alternative Lösungen? Vor allem 2 Fragen beschäftigen mich auch noch: - soll ich mir gleich ein...
von astrofax66
11.01.2020, 14:30
Forum: Selbstbau
Thema: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)
Antworten: 37
Zugriffe: 3180

Re: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)

PS.: Beim Teleskop ist eben zu überlegen ob man fotografiert oder viel schaut. Bei letzterem ist es wichtig bequeme Einblicksituationen zu haben. Da ist ein Newton ungeeignet, schon gar nicht etwas gescheites für Besucher. LG Wolfman Hallo, ich werde hauptsächlich fotografieren. Was meinst du mit B...
von astrofax66
11.01.2020, 14:28
Forum: Selbstbau
Thema: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)
Antworten: 37
Zugriffe: 3180

Re: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)

Niko hat geschrieben:
05.01.2020, 20:24
Wie dunkel ist es an deinem Standort(SQM Wert)und wie hoch bist du da?
Hoffe ich konnte dir weiterhelfen
LG Niko
Hallo Niko,
SQM Wert 21,10 bzw. Höhe 270 m.
Danke für die Tipps ;-)
LG
Hans
von astrofax66
05.01.2020, 16:57
Forum: Selbstbau
Thema: Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)
Antworten: 37
Zugriffe: 3180

Gartensternwarte - Projektstart & Fragen ;-)

Hallo, bin gerade dabei meine Gartensternwarte zu planen. Damit da ja nichts schief geht, bräuchte ich ein paar Infos bzw. Meinungen - vor allem zum Thema "Grundsätzliches" - hier ein paar wichtige Eckdaten: - mein Favorit: Rolldachhütte - hauptsächlich geht es mir darum mein Hobby effizienter nutze...
von astrofax66
08.09.2019, 23:03
Forum: Fragen zur Astrofotografie
Thema: M101 - Einsteiger Frage ;-)
Antworten: 1
Zugriffe: 3148

M101 - Einsteiger Frage ;-)

Hallo zusammen, da ich mich immer mehr mit dem Thema Astrofotografie beschäftige, hätte ich da wieder mal eine Frage an euch Experten. Neulich habe ich mir die M101 mal vorgenommen - faszinierend, hatte ich releativ rasch im Bild - noch dazu das 3. Foto gleich mit einem schönen Strich (Satellit?) Me...
von astrofax66
04.03.2018, 18:26
Forum: Selbstbau
Thema: Rolldachsternwarte - Fragen...
Antworten: 12
Zugriffe: 7775

Re: Rolldachsternwarte - Fragen...

Hallo, vielen Dank zuerst einmal. Sehr interessant würde ich eine Variante mit Plane bzw. einem Packsack finden. Wäre folgendes denkbar: - Montierung AZ/EQ6 inkl.Skywatcher Equinox Teleskop im Garten aufstellen und einmalig einnorden (also auf keiner Säule sondern auf der normalen Montierung) - Dann...
von astrofax66
24.02.2018, 13:35
Forum: Selbstbau
Thema: Rolldachsternwarte - Fragen...
Antworten: 12
Zugriffe: 7775

Re: Rolldachsternwarte - Fragen...

Hallo Community, habe mir das mal im Detail überlegt - und bin zur Erkenntnis gekommen, vorerst mit einer Zwischenlösung an den Start zu gehen. Dafür habe ich mehrere Gründe: - Standortfindung in meinem Garten gestaltet sich doch schwerer als gedacht (Wald, bestehender Swimming Pool, alte Gartenhütt...
von astrofax66
21.01.2018, 23:19
Forum: Selbstbau
Thema: Rolldachsternwarte - Fragen...
Antworten: 12
Zugriffe: 7775

Re: Rolldachsternwarte - Fragen...

Hallo nochmals,

vielen Dank für die vielen Infos. Muss mal konsolidieren ;-)

@Horst: das heisst, du kannst dann das Teleskop kpl. remote steuern ? Sag mal - das Programm dazu ist aber nicht Freeware ?

LG + CS,
Hans
von astrofax66
02.01.2018, 23:05
Forum: Selbstbau
Thema: Rolldachsternwarte - Fragen...
Antworten: 12
Zugriffe: 7775

Re: Rolldachsternwarte - Fragen...

Hallo Horst, hallo Markus, also das sieht ja alles genau so aus, wie ich es mir vorstelle :idea: :D Nochmals vielen Dank für die prompten Antworten. Habe da bloss ein paar grundsätzliche Fragen - die da wären: - Lieferant aus Deutschland - noch dazu schon a bisserl weit weg; aber anscheinend kein Pr...
von astrofax66
02.01.2018, 22:34
Forum: Selbstbau
Thema: Rolldachsternwarte - Fragen...
Antworten: 12
Zugriffe: 7775

Re: Rolldachsternwarte - Fragen...

Hallo zusammen,

vielen Dank für die prompten Rückmeldungen - nettes Forum hier!
Mal schauen - bin gerade noch am goooogle'n - meine Lieblingsbeschäftigung seit 3 Monaten :wink:

LG + CS,
Hans
von astrofax66
01.01.2018, 20:15
Forum: Selbstbau
Thema: Rolldachsternwarte - Fragen...
Antworten: 12
Zugriffe: 7775

Rolldachsternwarte - Fragen...

Hallo zusammen, da ich mir meinen Traum von einer Rolldachsternwarte erfüllen möchte, habe ich dazu ein paar Fragen. Mein Ziel ist es, möglichst viel bauen zu lassen, da ich beruflich bedingt wenig Zeit dafür aufwenden kann. - Gibt es Firmen welche Rolldachsternwarten fertig anbieten ? - Hätte auch ...