Gewinde drehen lassen?

Ideenbörse, verzweifelte Fragen...
Antworten
Benutzeravatar
Kahless
Austronom
Beiträge: 175
Registriert: 22.09.2017, 19:04
Wohnort: 4551 Ried i.T.

Gewinde drehen lassen?

Beitrag von Kahless »

Hallo!

Kann mir jemand sagen, wo ich einen Adapter von einem Gewinde auf ein anderes drehen lassen kann?
Ich habe (zumindest hier in OÖ) niemanden gefunden der so etwas macht.

Was ich brauche:

Ich möchte meinen Denkmeier Filterschieber an meinen 2'' ES Zenitspiegel schrauben. Leider passen die Gewinde nicht.
https://www.explorescientific.de/Explor ... -2-99.html
https://nimax-img.de/Produktbilder/zoom ... ameras.jpg


So soll das in etwa aussehen, wenn es fertig ist: https://encrypted-tbn0.gstatic.com/imag ... Aq8bzAW62S

Wenn ich beim Zenitspiegel den Stutzen, der sonst in den Okularaauszug gesteckt wird, abschraube, kommt ein Innengewinde zum Vorschein (laut ES ist es ein M46 Gewinde).

Der Denkmeier Filterschieber hat ein T2 Gewinde (wahlweise männlich oder weiblich, je nachdem ob man den Kameraadapter dranschraubt oder nicht). Und eine 48mm Klemmung.


Wenn jemand eine Idee hat, wo ich also einen Adapter von M46 auf T2 (oder von M46 auf 48mm Außenrand für die Klemmung) drehen lassen oder kaufen kann, sagt mir bitte Bescheid. Bei diversen Firmen, Schlossereien usw. in Kirchdorf, Wels, Linz, usw. habe ich bisher nur Absagen bekommen.

Danke und Grüße, Mario
https://astronom.at
8'' Skywatcher Flextube, 16'' Spacewalk Telescopes Infinity** Dobson, 60/330 Reiseteleskop, Coronado Bino Umbau, Binoansatz Binotron 27, PVS-7 Restlichtverstärker, ...
RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1310
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Gewinde drehen lassen?

Beitrag von RiedlRud »

Hallo Mario!
Frage mal bei Tommy nach. Sie haben ein paar Partnerfirmen in Ungarn die solche Aufgaben normalerweise übernehmen. Ich habe zumindest bisher alle Adapter bekommen, war aber keiner so filigran wie deiner.
LG Rudi
Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF, Sharpstar 2032 Astrograph, SW120/900ED, SW80/600ED, Sharpstar 76mmEDPH, EQ8 pro, NEQ6 pro, Mgen2, Nikon D750a, Nikon D5100a,Zwo 290MC und 290MM, Star Adventurer
Benutzeravatar
Kahless
Austronom
Beiträge: 175
Registriert: 22.09.2017, 19:04
Wohnort: 4551 Ried i.T.

Re: Gewinde drehen lassen?

Beitrag von Kahless »

Danke, hab ich gerade getan und ja, ich kann über Teleskop Austria so einen Adapter drehen lassen.

Grüße, Mario
https://astronom.at
8'' Skywatcher Flextube, 16'' Spacewalk Telescopes Infinity** Dobson, 60/330 Reiseteleskop, Coronado Bino Umbau, Binoansatz Binotron 27, PVS-7 Restlichtverstärker, ...
Antworten