Aktuelle Lichtverschmutzungskarte für Österreich gesucht

Die Mitglieder können sich hier vorstellen
Antworten
rainer_battler
Beiträge: 5
Registriert: 14.05.2012, 20:44

Aktuelle Lichtverschmutzungskarte für Österreich gesucht

Beitrag von rainer_battler »

Hallo, ich bin derzeit auf Wohnungssuche, es gibt keine großen logistischen Zwänge, daher ist die Qualität des Nachthimmels durchaus ein Faktor.

Habt ihr eine möglichst hochauflösende Lichtverschmutzungskarte für mich?

Bonusfrage: Wohin würdet ihr übersiedeln, wenn dunkle Nächte ein wichtiges Kriterium wären?


PS.: Falls das in einen anderen Forumsbereich gehört, bitte verschieben. Konnte anderswo keine Threads eröffnen glaub ich.
KopyM
Beiträge: 10
Registriert: 30.01.2017, 09:17

Re: Aktuelle Lichtverschmutzungskarte für Österreich gesucht

Beitrag von KopyM »

Hallo!

Kennst du schon folgende Seiten:

www.lightpollutionmap.info
www.lichtverschmutzung.de/seiten/karten.php

Grüße,
Martin
Benutzeravatar
Kahless
Austronom
Beiträge: 151
Registriert: 22.09.2017, 19:04
Wohnort: 4551 Ried i.T.

Re: Aktuelle Lichtverschmutzungskarte für Österreich gesucht

Beitrag von Kahless »

Hallo!

Die beste und aktuellste Seite die ich kenne ist https://www.lightpollutionmap.info/

Wenn ich bei einem Umzug nicht darauf achten müsste, dass der Arbeitsplatz erreichbar ist, würde ich wohl einen Ort in den Alpen vorziehen. Irgend ein kleines Dorf, abgelegen mit wenig Einwohnern. Und dort dann nicht im Ort sondern irgendwo über 1000m Seehöhe und am besten mit keiner direkten Sicht aufs Dorf.
Nationalpark Kalkalpen, Nationalpark Gesäuse und der Lungau kämen mir da als erstes in den Sinn. Aber auch im Tauerngebiet gibt es ein paar sehr schöne und sehr dunkle Gebiete.

Grüße, Mario
- 8'' Skywatcher Flextube
- 16'' Spacewalk Telescopes Infinity** Dobson
- 60/330 Reiseteleskop
- Coronado Bino PST
- Binoansatz Binotron 27
- PVS-7 Restlichtverstärker
rainer_battler
Beiträge: 5
Registriert: 14.05.2012, 20:44

Re: Aktuelle Lichtverschmutzungskarte für Österreich gesucht

Beitrag von rainer_battler »

Danke, guter Input.

@kahless Weißt Du zufällig gute Stellen zur Beobachtung südlich von Linz-Wels? Schätze mal Raum Kirchdorf bietet sich an. Wär auch gut mit der A9 zu erreichen.
Benutzeravatar
Kahless
Austronom
Beiträge: 151
Registriert: 22.09.2017, 19:04
Wohnort: 4551 Ried i.T.

Re: Aktuelle Lichtverschmutzungskarte für Österreich gesucht

Beitrag von Kahless »

Genau dort wohne ich - im Bezirk Kirchdorf.

Wir sind hier eine Gruppe aus mittlerweile 15 Personen, die auch eine WhatsApp Gruppe haben und sich (wenn es Corona zulässt) regelmäßig zum Beobachten treffen.

Wenn du Interesse hast, schreib mit einem PN und ich kann dich gerne zur WhatsApp Gruppe hinzufügen.

Aber allgemein ist hier in der Nähe der Sender bei Steinbach am Ziehberg fast ideal, da hoch gelegen (rund 900m) und mit toller Sicht ohne jegliche Lichtquellen Richtung Süden.

Grüße, Mario
- 8'' Skywatcher Flextube
- 16'' Spacewalk Telescopes Infinity** Dobson
- 60/330 Reiseteleskop
- Coronado Bino PST
- Binoansatz Binotron 27
- PVS-7 Restlichtverstärker
rainer_battler
Beiträge: 5
Registriert: 14.05.2012, 20:44

Re: Aktuelle Lichtverschmutzungskarte für Österreich gesucht

Beitrag von rainer_battler »

Ich nehme an, Du meinst den "ORF Sender Güterweg Kronbauer" bzw. den kleinen Parkplatz daneben?

Super Tipp jedenfalls, danke. Kann man da immer hin?

Wenns mich in die Nähe verschlägt, melde ich mich gern.
Benutzeravatar
Kahless
Austronom
Beiträge: 151
Registriert: 22.09.2017, 19:04
Wohnort: 4551 Ried i.T.

Re: Aktuelle Lichtverschmutzungskarte für Österreich gesucht

Beitrag von Kahless »

Hallo!

Ja, genau den meine ich.
Und ja, die Zufahrt dorthin ist immer möglich.
Am besten fährt man am Sender vorbei und parkt am Ende der asphaltierten Straße, denn dort ist es nochmal etwas dunkler als direkt beim Sendemast.

Grüße, Mario
- 8'' Skywatcher Flextube
- 16'' Spacewalk Telescopes Infinity** Dobson
- 60/330 Reiseteleskop
- Coronado Bino PST
- Binoansatz Binotron 27
- PVS-7 Restlichtverstärker
Antworten