Hallo aus Wien :-)

Die Mitglieder können sich hier vorstellen
Antworten
CoffeeStar
Beiträge: 10
Registriert: 29.10.2021, 17:36
Wohnort: Wien

Hallo aus Wien :-)

Beitrag von CoffeeStar »

Obwohl ich schon mal eine Frage in diesem Forum gestellt habe möchte ich mich in dieser Ecke noch ordentlich vorstellen, wie es so in Foren als Neuling üblich ist.
Mein Name ist Johanna, bin meistens in Wien, reise aber viel wenn nicht grad der Staat eine Ausnahmezustand ausruft... Ich war schon immer von Mond und Sternen fasziniert. Oft hänge ich mit dem Feldstecher am Küchenbrett und versuche die Mondkrater zu erforschen, aber mein lästiger Pulsschlag lässt mich kaum fokussieren. :roll:

Nun wollte ich mir selbst ein Teleskop zulegen und mit meiner alten Canon und einem go-to-mount mit Astrofotografie beginnen.
Ich habe schon wertvolle Tipps von ein paar überaus netten Mitgliedern hier bekommen, die mir halfen zu verstehen mit welcher Grundausrüstung ich beginnen sollte. Die darauffolgenden Wochen habe ich das www nach diversen Angeboten und Gebrauchtverkäufen abgesucht.

Und dann kam der erste Tiefschlag.
Vor 2 Wochen fand ich eher zufällig das zur Zeit total vergriffene Celestron Nexstar 8SE inkl Zwo Asi 120 und ein paar Filter kaum gebraucht auf Ebay-Kleinanzeigen um 1100 inkl Postversand. Ich wollte zwar etwas mit parallaktischer Führung, aber die Mounts für größere Teleskope wie das Skywatcher EQ5 sind teuer, und da ich das Skope für Mondfotografie verwenden wollte hätte ja die Azimutale vom 8SE gereicht weil kürzere Öffnungszeiten der Blende...und da ich das soviel günstiger bekommen hätte dachte ich eine kleine go-to Montierung für die Kamera alleine für deepsky Fotos kommt halt dann später dazu... :idea:
Also wollte ich mir mal das Celestron sichern, hatte ein sehr nettes Telefonat mit dem Verkäufer, einige Mails hin und her, Geld auf sein Konto eingezahlt - und dann nichts mehr von dem Herrn gehört. Versuche es seit 12 Tagen täglich mehrmals, doch ohne Erfolg.
Heute habe ich dann Anzeige bei der Polizei gemacht damit Ebay nachforschen kann... Tja, da war ich zu schnell euphorisch über diese Gelegenheit und bin wohl einem Betrüger auf den Leim gegangen. :cry:

Nun ist der Traum mit dem Teleskop mal vorübergehend auf Eis gelegt. Ich schreib jetzt mal einen Brief an das Christkind und hoffe auf eine Skyewatcher Star Adventurer Go To Montierung SKAD S1 mit WiFi für mein schon vorhandenes Stativ. Für die Canon reicht die Größe, die hat ja kein Gewicht. Fange ich halt mit Galaxien und Nebel fotografieren an, der Mond, Jupiter und Saturn müssen warten bis ich wieder auf ein Teleskop gespart habe. *seufz*

In der Zwischenzeit freue ich mich über Eure tollen Fotos die ich hier finde.
Ich hoffe in absehbarer Zeit auch mal ein selbergeschossenes Foto hier posten zu können. Danke vor allem an nonsense2 für die Zeit und Geduld, und Lateralus - schön Dich hier "wieder" gefunden zu haben :-D #österreichisadorf
Und servas Old-Wexi - hoffe Euch geht's gut und ihr seid gesund! :heart: #aloha

Also hoffentlich bis bald!
Aloha!
Johanna
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4675
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Hallo aus Wien :-)

Beitrag von TONI_B »

Ui, ui, ui!

Das tut mir wirklich leid!

Diese Ebay-Kleinanzeigen dürften mittlerweile eher ein Treffpunkt für zwielichtiges Gesindel zu sein.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ5, SA; Sony A77II, Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool; ASI 2600MC
Benutzeravatar
Orionis
Beiträge: 68
Registriert: 02.09.2015, 19:34

Re: Hallo aus Wien :-)

Beitrag von Orionis »

Hallo Johanna, ebenfalls ein nettes Hallo aus Wien!

Tut mir leid zu hören, dein Fall ist leider kein Einzelfall. Online Betrug ist gerade im höheren Preissegment stark verbreitet.

Nicht nur auf EBay ist erhöhte Vorsicht geboten, sondern auch auf Amazon und ähnlichen Plattformen, man glaubt es kaum!
Wäre da selber mal beinahe eingefahren:

Habe auf Amazon eine NEQ-6 SynScan Pro um einen unschlagbaren Preis gefunden und dachte mir nur "da muss ich sofort zuschlagen!".
Als ich mir dann die Beschreibung durchgelesen habe, wurde es mir aber sofort klar.

"Aufgrund eines Fehlers bei Amazon funktioniert der Kauf hier derzeit nicht, darum bitte eine Mail an mich schreiben, ich schicke dann meine Bankdaten und nach Geldeingang wird die Ware versendet."

Macht man das wirklich, findet der Kauf bzw. die Transaktion außerhalb von Amazon bzw. der jeweiligen Plattform statt und man sieht das Geld nie wieder, da die "Händler" dann meistens untertauchen bzw. ohnehin falsche Angaben bereitstellen. Amazon selbst tut diesbezüglich leider nur in den seltensten Fällen etwas, da sie Transaktionen, welche außerhalb vorgenommen wurden, nicht interessieren.

Das ist bei Ebay udgl. teils auch so. Am besten erkennt man solche Betrüger immer an einer Menge Fake-Rezessionen, eigenartigen oder erfundenen Firmennamen, oder wenn man einen Blick auf die restlichen Artikel wirft. Bei Privatpersonen ist das oft ähnlich.

Was ich dir aufgrund eigener Erfahrungen nahelegen kann:

Kaufst du etwas von einer Privatperson, speziell online, dann am besten immer nur mit einem Kaufvertrag. So bist du rundum abgesichert und hast notfalls einen handfesten Beweis.

Kaufst du etwas von einem Händler, immer das Umfeld prüfen, etwaige Webseiten oder Angaben vergleichen, bei Trusted nachsehen und vor allem nie etwas ohne Rechnung kaufen oder direkt überweisen!

Ich wünsche Dir weiterhin viel Glück und drücke Dir die Daumen! :)
Beste Grüße und CS,
Marv
Peda F-Wallner
Austronom
Beiträge: 140
Registriert: 09.07.2016, 15:05
Wohnort: Wien/Neukirchen am Großvenediger
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Wien :-)

Beitrag von Peda F-Wallner »

Hallo Johanna,

tut mir leid, das zu hören, dass du abgezockt wurdest, ich habe eine Eq5 Goto - die könnte ich dir zumindest borgen, falls du mal für einige Zeit üben willst. Ich wohne auch in Wien. Ich würde auf jeden Fall eine Parallaktische Montierung wählen, wenn du wieder Geld ausgeben willst, da nur so Langzeitbelichtungen zufriedenstellend möglich sind...... Auf jeden Fall ist es ein tolles Hobby! :)

liebe Grüsse, Peter
https://www.hubblebubbleastrofotos.com/

Lacerta 72/432 Ed apo
Takahashi Epsilon 160
Losmandy G11
qhy9
Asi 120
CoffeeStar
Beiträge: 10
Registriert: 29.10.2021, 17:36
Wohnort: Wien

Re: Hallo aus Wien :-)

Beitrag von CoffeeStar »

Orionis hat geschrieben: 22.11.2021, 21:12
Nicht nur auf EBay ist erhöhte Vorsicht geboten, sondern auch auf Amazon und ähnlichen Plattformen, man glaubt es kaum!
Wäre da selber mal beinahe eingefahren:

Habe auf Amazon eine NEQ-6 SynScan Pro um einen unschlagbaren Preis gefunden und dachte mir nur "da muss ich sofort zuschlagen!".
Als ich mir dann die Beschreibung durchgelesen habe, wurde es mir aber sofort klar.

"Aufgrund eines Fehlers bei Amazon funktioniert der Kauf hier derzeit nicht, darum bitte eine Mail an mich schreiben, ich schicke dann meine Bankdaten und nach Geldeingang wird die Ware versendet."
.....
Kaufst du etwas von einer Privatperson, speziell online, dann am besten immer nur mit einem Kaufvertrag. So bist du rundum abgesichert und hast notfalls einen handfesten Beweis.
...... und vor allem nie etwas ohne Rechnung kaufen oder direkt überweisen!
Yup, den Amazon Satz habe ich auch schon mal gelesen und dann von einem Kauf abgesehen...damals war ich so schlau. Diesmal habe ich mich in Sicherheit gewiegt da das Telefonat sehr positiv war... Guter Tipp mit dem Kaufvertrag - in Zukunft auch nur mit Ausweis und Foto.. wobei das kann auch wem anderen gehören... ok, nur mehr über PayPal. Keine Überweisungen, oder per Nachnahme.

Und m Besten vom Händler statt gebraucht. *seufz* Wie sagt man so shcön,,, "Was billig ist, ist teuer"

LG, Johanna
CoffeeStar
Beiträge: 10
Registriert: 29.10.2021, 17:36
Wohnort: Wien

Re: Hallo aus Wien :-)

Beitrag von CoffeeStar »

Peda F-Wallner hat geschrieben: 23.11.2021, 15:03 ... ich habe eine Eq5 Goto - die könnte ich dir zumindest borgen, falls du mal für einige Zeit üben willst. Ich wohne auch in Wien. Ich würde auf jeden Fall eine Parallaktische Montierung wählen...
Danke Peter, das ist ur lieb!!! Das ist eine Überlegung wert. Ich denke es wird aber ziemlich schnell eine kleinere skywatcher Montierung werden für die EOS 400d ... so für den Rucksack :-) (Befürchte wenn ich die EQ5 "erlebe" will ich nicht mehr kleiner anfangen :-P )
Ganz liebe Grüße
Johanna
Antworten