ÖBB und die SRT

Halb Off Topic Board
Antworten
Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

ÖBB und die SRT

Beitrag von Rev.Antun » 25.08.2017, 08:35

Grüß Euch!

Als ich heute mit der ÖBB unterwegs war hab ich ein sehr interessantes Anzeigentafelpaar entdeckt :shock:

Unterschiedliche Eigenzeit bei zwei Inertialsystemen die noch dazu, für mich als Betrachter, ruhend sind - nun warum ensteht dann eine Zeitdilatation ?

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bild
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4350
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: ÖBB und die SRT

Beitrag von TONI_B » 25.08.2017, 08:38

Weil die RTCs nicht gleich laufen... :lol: :lol:
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: ÖBB und die SRT

Beitrag von Rev.Antun » 25.08.2017, 08:41

Bild
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: ÖBB und die SRT

Beitrag von Rev.Antun » 25.08.2017, 08:42

keinen TimeSyncServer ...
Rev.Antun hat geschrieben:Bild
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Benutzeravatar
iamsiggi
Austronom
Beiträge: 653
Registriert: 02.12.2014, 22:46
Wohnort: Wien / Engabrunn
Kontaktdaten:

Re: ÖBB und die SRT

Beitrag von iamsiggi » 25.08.2017, 09:17

[quote="TONI_B"]Weil die RTCs nicht gleich laufen... :lol: :lol:[/quote

Ich glaub eher, dass einfach der Text zu einem Übersetzer gesendet wird und es braucht halt ein bisserl ;)

...ich fürcht mich jetzt schon wenn bei uns im Osten die Neue Software für die Ticketautomaten kommt. Ich schaff es jetzt endlich beim Jetzigen die Bahnstation zu finden, wo dann die Vorteilskarte funktioniert. "Wagram am Wagram" hat nämlich 3 verschiedene Namen, aber nur bei einem funktioniert es dass die Vorteilskarte auszuwählen ist. Un das weis man als sporadischer Bahnfaher nicht. Hier ist es auch nicht Grafenegg sondern Wagam/Grafenegg ... und das muss man d.ann auch erst finden. Ich habe da mal bei der Hotine angerufen. Da meinte man, geht nicht anders, weil.... VOR/Bahn/etc... man könne ja anrufen und erfragen was man am Automaten eingibt

Von daher ist die leichte Zeitverschiebung ja ein Hoffnungsschimmer - oder blenden sie bewusst das Jahr aus, so weit hinten wie die sind. Ein Flugticket bucht man jedenfalls schneller.
--
"Man sieht nur das, was man weiß" (J.W.Goethe)
AustrianAviationArt.org/cms/Astronomie
Facebook: Astrogarten Engabrunn & Oly-Astrofotografie
-
"NoN" 200/800 + APO73/432,AZ-EQ6, MGen, Olympus E-M1.II, E-PL6(mod), E-PL7, E-M10-II, Samyang 135/2, mFT75/1.8, mFT12/2

Benutzeravatar
Rev.Antun
Austronom
Beiträge: 2377
Registriert: 22.10.2013, 10:30
Wohnort: 2700 Wiener Neustadt
Kontaktdaten:

Re: ÖBB und die SRT

Beitrag von Rev.Antun » 25.08.2017, 09:32

Servus!
iamsiggi hat geschrieben: ...ich fürcht mich jetzt schon wenn bei uns im Osten die Neue Software für die Ticketautomaten kommt.
Die gibt es bereits - mit viiiiiiiiel mehr Zielauswahl :mrgreen:

Und im Moment stehen nette Helferlein bei den Automaten damit die Überforderten Reisegäste a bissl Unterstütz erhalten.

Da ich im Besitz einer Zeitkarte bin wär ich ebenfalls sowas von Hilflos bei den Automaten das ich sicher mehr Zeitpuffer bei einer Fahrt Miteinrechnen müsste ;)
lg Toni
===============================================================
Mein Equipment

Seit die Mathematiker über die Relativitätstheorie hergefallen sind, verstehe ich sie selbst nicht mehr.

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)

Antworten