Lacerta 72/432 ED Reducerabstand für Vollformat

Tipps und Tricks, Fragen und Antworten zur Astrofotografie und Bildbearbeitung
Antworten
RiedlRud
Austronom
Beiträge: 978
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Lacerta 72/432 ED Reducerabstand für Vollformat

Beitrag von RiedlRud » 07.07.2019, 01:19

Liebe Astrofreunde!
Ich habe zum Lacerta 72/432 ED folgende Frage:
Welchen Reducer mit welchem Abstand soll man für Vollformat verwenden. Ich experimentiere schon länger dahin, aber habe noch keine gute Lösung.
Das beste Bild habe ich noch immer mit einem Flattner bei normaler Brennweite.
Ich habe folgende Reducer:
SW 80 0,85x
SW 120 0,85x
TeleVue 0,80x

Vielleicht hat schon jemand Erfahrung damit?
Toni - welchen Reducer verwendest du bei der Sony FF???
Danke für eure Rückmeldungenm
CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4394
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Lacerta 72/432 ED Reducerabstand für Vollformat

Beitrag von TONI_B » 07.07.2019, 07:53

Ich verwende den SW 120 0,85x am 72er Lacerta. Den genauen Abstand kann ich dir leider nicht sagen, da ich im Moment für drei Wochen in den Bergen bin. Außerdem wirst du es ohnehin für deine Kombi austesten müssen. Ich habe dazu einen variablen M48 Adapter genommen und in 0,2mm Schritten den Abstand verändert und dann geschaut bzw. mit PixInsight gemessen, welche Aufnahmen am besten sind. Den besten Abstand hane ich dann mit fixen Abstandsringen realisiert.

Trotzdem bleiben in den Ecken Restaberrationen, die man durch geschickte Wahl der Fokuslage und Ausnutzung der Schärfentiefe noch ein wenig verringern kann. D.h. ich fokussiere mit der Bahtinovmaske einen Stern in der Bildmitte und drehe dann den Fokusknopf um ein paar Grad weiter, damit die optimale Schärfe knapp vor der Sensorebene liegt. Da die Bildschale gekrümmt ist, leiden die Sterne in der Bildmitte kaum, aber am Rand werden sie kleiner bzw. runder.

Ist natürlich nicht optimal, aber für das geringe Geld liefert diese Kombi tolle Bilder!

Wobei es bei mir so ist, dass nicht das ganze FF perfekt abgebildet wird. Aber ich würde sagen man kann wesentlich mehr als APS-C verwenden. Meist nehme ich so ca. 22x31mm. Was mir leider auch aufgefallen ist: die Temperaturdrift geht leider in die falsche Richtung. Bei Abkühlung in der Nacht verschiebt sie der Fokus wieder in der Richtung, wo die Sterne am Rand unrund und größer werden.
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 978
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Lacerta 72/432 ED Reducerabstand für Vollformat

Beitrag von RiedlRud » 07.07.2019, 08:22

Hallo Toni,
Danke fuer die Antwort und Berg Heil!
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 978
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Lacerta 72/432 ED Reducerabstand für Vollformat

Beitrag von RiedlRud » 07.07.2019, 21:25

Hallo Toni, trotzdem noch ein schnelle Frage:
Bei welchem Abstand hast du zum Testen begonnen?? 0mm, 6mm, 8mm, 10mm? Vielleicht kannst du dich noch daran erinnern.
Danke Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4394
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Lacerta 72/432 ED Reducerabstand für Vollformat

Beitrag von TONI_B » 07.07.2019, 21:57

Ich habe ja eine spiegellose Kamera (SONY A7), da sind die Verhältnisse ja ganz anders und die berühmten 55mm Abstand für M48 -oder T2-Adaptionen können hier nicht heran gezogen werden. Sorry!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Antworten