Frage zu Stacken und Ausrichtung

Tipps und Tricks, Fragen und Antworten zur Astrofotografie und Bildbearbeitung
Antworten
gangstertom
Austronom
Beiträge: 157
Registriert: 19.03.2016, 14:00

Frage zu Stacken und Ausrichtung

Beitrag von gangstertom » 13.10.2017, 19:04

Hallo,

ich brauch mal Eure Hilfe. Bis jetzt habe ich immer Deepskyaufnahmen von einer Nacht gestackt.
Gestern habe ich erneut NGC 7331 aufgenommen und wollte das mit einer früheren Aufnahme kombinieren.

Die erste Hürde war, dass DSS sich beim Stacken aufhängte. Das lag am Format, offenbar kann das Programm keine Fits-Summenbilder
verarbeiten. Mit Tiff gings dann. Allerdings kam dabei immer dieser Raster heraus:

Bild

Egal ob ich die Bilder in DSS fertig gestackt habe, oder die ausgerichteten Bilder in Fitswork. Kam immer dasselbe heraus.
Gibt's da eine einfache Erklärung dafür? Oder Lösung?

Im Bild sieht man auch mein zweites Problem, die Ausrichtung der Kamera. Wie bekommt Ihr die Spikes exakt übereinander?
Ich lass die Kamera ja nicht am Teleskop hängen. Funktioniert das mit einer einfachen Markierung?
Vielleicht gibt's da einen guten Tipp, ich bedanke mich schon mal im Voraus.

Thomas

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4362
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Frage zu Stacken und Ausrichtung

Beitrag von TONI_B » 13.10.2017, 19:08

Ich sehe kein Bild...
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

gangstertom
Austronom
Beiträge: 157
Registriert: 19.03.2016, 14:00

Re: Frage zu Stacken und Ausrichtung

Beitrag von gangstertom » 13.10.2017, 20:39

Das Bild wird nicht angezeigt, obwohl von directupload als hochgeladen angeschrieben. Öfters versucht. Muss ich später nochmal probieren.

gangstertom
Austronom
Beiträge: 157
Registriert: 19.03.2016, 14:00

Re: Frage zu Stacken und Ausrichtung

Beitrag von gangstertom » 14.10.2017, 10:00

So, jetzt hat's endlich funktioniert, irgendwie haut das mit directupload und dem hotlink nicht mehr hin:


Bild

Thomas

Antworten