Mars 1.Oktober 2020

Planeten-Sonne-Mond Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Gutmann
Austronom
Beiträge: 425
Registriert: 18.11.2009, 21:25
Wohnort: Waidhofen /Thaya
Kontaktdaten:

Mars 1.Oktober 2020

Beitrag von Gutmann »

Hallo

Am ersten Oktober zeigte das Wetterrader an das zwischen den zwei Tiefdruckgebieten über Österreich ein schmaler Streifen ohne Wolken war bzw sein sollte .
Tatsächlich war es von etwa 19Uhr bis knapp vor Mitternacht zeitweise Sternklar bevor sich der Himmel wieder zu zog .

Das Seeing war sehr wechselhaft aber Zeitweise doch erstaunlich gut .

Mit meinen "langen Röhrle" konnte ich auf Mars etliche Details erkennen die ich so nur von früher kenne als ich noch mit dem Maksutow beobachtete .

Da ich einen Erinnerungsschnappschuss machen wollte hab ich kurz mit meiner alten IMG132e draufgehalten .
Hier das Resultat .
Aufgrund der wechselden Seeingverhältnisse habe ich auf 120mm abgeblendet (war vermutlich ein Fehler da das Seeing vermutlich auch 150 mm zugelasen hätte)

Aufgenommen:
180 Sek- bei 44FPS ,2fach Barlow
Mars vom 1 Oktober mit dem 150/1800 Achromat abgeblendet auf exakt 120mm also f15 (ohne Barlow)

Bild

hoffe es gefällt

MfG
Martin
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4561
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: Mars 1.Oktober 2020

Beitrag von TONI_B »

Der Link funktioniert leider nicht...
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ5, SA; Sony A77II, Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool; ASI 2600MC
Benutzeravatar
Gutmann
Austronom
Beiträge: 425
Registriert: 18.11.2009, 21:25
Wohnort: Waidhofen /Thaya
Kontaktdaten:

Re: Mars 1.Oktober 2020

Beitrag von Gutmann »

Komisch!? bei mir wird er angezeigt am Smartphone oder am Laptop auch :oops:
Antworten