So ein Ding wollte doch jemand, oder?

Produktneuheiten, Entwicklungen - gerne auch auf English
Antworten
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4422
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

So ein Ding wollte doch jemand, oder?

Beitrag von TONI_B » 12.08.2015, 20:37

Stand alone CCD-Kamera

Hätte das Ding einen neueren Chip, würde ich zuschlagen... 8)
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
HHV
Austronom
Beiträge: 4994
Registriert: 27.04.2013, 11:15

Re: So ein Ding wollte doch jemand, oder?

Beitrag von HHV » 12.08.2015, 22:39

Guten Abend!

ich, ich, ich...
:mrgreen:

Aber wie du schon geschrieben hast...nach 10 Jahren wäre es mal wirklich an der Zeit eine neue Sensorgeneration auf den Markt zu bringen...nur von KODAK wird's nimma sein.
:twisted:

LG,
Michael S.

Benutzeravatar
BernhardH
Austronom
Beiträge: 1393
Registriert: 10.05.2010, 10:45
Wohnort: Wien, 18
Kontaktdaten:

Re: So ein Ding wollte doch jemand, oder?

Beitrag von BernhardH » 13.08.2015, 10:50

Wie bitte kommen die auf 6 e- rms. Der Sensor hat doch um die 9?

cs B
Newton 355/1600 + APM 107/700
Moravian 11k + QHY9m
Fornax 102, Fornax 10
http://www.sternenbann.at

Benutzeravatar
astrodani
Austronom
Beiträge: 291
Registriert: 19.01.2015, 10:09

Re: So ein Ding wollte doch jemand, oder?

Beitrag von astrodani » 13.08.2015, 10:52

Hallo!

Habe schon aus einem anderen Beitrag von dieser Diskussion mitbekommen, dass sich viele an den alten Chips stören.
Die Chips, bspw. 8300 oder 11000, sind alt aber leisten doch noch immer gute Arbeit. Ich verstehe schon den Drang nach Innovationen, aber sich aus diesem Grund keine CCD zu kaufen nicht ganz. Da wird man mit dem warten nicht so bald fertig denke ich.

Ich weiß, ich weiß, das wurde alles in diesem Beitrag lang und breit diskutiert :wink:

CS Daniel
"Wissen ist das einzige Gut, das sich vermehrt, wenn man es teilt."
10" Newton ohne Namen f/4, Sky-Watcher Black Diamond ED-APO 80/600 (mit Reducer 510mm)
Sky-Watcher EQ8, Moravian G2-8300 & G1-0300

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5724
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: So ein Ding wollte doch jemand, oder?

Beitrag von tommy_nawratil » 13.08.2015, 13:12

hallo,

sehr interessant, mal sehen was er mir antwortet :-)
Man findet Null Berichte von Anwendern, wollen wir das ändern? :mrgreen:

readout noise um die 7 hat Pavel bei vielen CCDs gemessen!
http://blog.astrofotky.cz/pavelpech/?page_id=782

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4422
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: So ein Ding wollte doch jemand, oder?

Beitrag von TONI_B » 13.08.2015, 13:26

astrodani hat geschrieben:Die Chips, bspw. 8300 oder 11000, sind alt aber leisten doch noch immer gute Arbeit...
Ja, es steht ganz sicher außer Zweifel, dass der 8300er Chip super Aufnahmen geliefert hat und ein tolles Arbeitspferd ist/war. Meine Bedenken gegen einen Kauf im Moment ist die Angst dass innerhalb kurzer Zeit (Wochen oder 2-3 Monate) eine Kamera mit wesentlich neueren Sensoren raus kommen. Und es gibt ja durchaus einige im selben Preissegment: zB. Atik ONE. Aber ich zögere noch ein wenig...
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5724
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: So ein Ding wollte doch jemand, oder?

Beitrag von tommy_nawratil » 13.08.2015, 23:05

Delta T -38°... da geht die ONE ja kaum unter den Frierpunkt an Abenden wie heute. Die G2 plagt sich grad bei -24°C.
Und der Winz Sensor dazu - 6MP. Das sind für mich NoGo's.

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4422
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: So ein Ding wollte doch jemand, oder?

Beitrag von TONI_B » 13.08.2015, 23:11

tommy_nawratil hat geschrieben:Delta T -38°... da geht die ONE ja kaum unter den Frierpunkt an Abenden wie heute. Die G2 plagt sich grad bei -24°C.
Und der Winz Sensor dazu - 6MP. Das sind für mich NoGo's.
Warum 6MP. Die hat doch 9MP...
Und die Frage ist, ob bei den neueren Sensoren so tiefe Temperaturen überhaupt notwendig sind. Aber ich kauf sie eh nicht... :wink:

Ich warte noch dass eine Moravian mit einem Sony-Chip kommt...
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ3, SA; Sony A77II, Sony A700(mod), Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5724
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: So ein Ding wollte doch jemand, oder?

Beitrag von tommy_nawratil » 13.08.2015, 23:53

ah ja, es gibt ZWEI ONE's :mrgreen:

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
BernhardH
Austronom
Beiträge: 1393
Registriert: 10.05.2010, 10:45
Wohnort: Wien, 18
Kontaktdaten:

Re: So ein Ding wollte doch jemand, oder?

Beitrag von BernhardH » 14.08.2015, 07:58

Ich find den mini-sensor auch abschreckend. Das mit dem delta T ist wohl weniger problem weil die sony chips weniger rauschen, da reicht wohl -10°C auch. Aber um ein vernünftiges FOV zu kriegen brauchs dann wieder reducer, was das justieren, tiefenschärfe usw knackig macht :(
Da lass ich mich lieber von Martins lösung mit der 11000er inspirieren.
Newton 355/1600 + APM 107/700
Moravian 11k + QHY9m
Fornax 102, Fornax 10
http://www.sternenbann.at

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5724
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: So ein Ding wollte doch jemand, oder?

Beitrag von tommy_nawratil » 15.08.2015, 15:53

hallo,

inzwischen hab ich von jemandem hier gehört, der macht sich ein Kastl aus einem Banana Pi
und programmiert alles mit K-Stars/Ekos drauf, inklusive Platesolving, Linguider und Motorfokus App.
Das geht dann für jede DSLR und CCD, und könnte man eventuell auch mit dem Handy ansteuern.
Schade dass es das wohl nie fertig zum Kaufen geben wird für dröge Öllis wie mich.
Vielleicht kopiert er mir ja das image :mrgreen:

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Benutzeravatar
iamsiggi
Austronom
Beiträge: 668
Registriert: 02.12.2014, 22:46
Wohnort: Wien / Engabrunn
Kontaktdaten:

Re: So ein Ding wollte doch jemand, oder?

Beitrag von iamsiggi » 15.08.2015, 17:23

tommy_nawratil hat geschrieben: Schade dass es das wohl nie fertig zum Kaufen geben wird ......
für Öllis wie mich verkauft vielleicht mal TA sowas wie einen MPix ;-)
--
"Man sieht nur das, was man weiß" (J.W.Goethe)
AustrianAviationArt.org/cms/Astronomie
Facebook: Astrogarten Engabrunn & Oly-Astrofotografie
-
"NoN" 200/800 + APO73/432,AZ-EQ6, MGen, Olympus E-M1.II, E-PL6(mod), E-PL7, E-M10-II, Samyang 135/2, mFT75/1.8, mFT12/2...

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5724
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: So ein Ding wollte doch jemand, oder?

Beitrag von tommy_nawratil » 16.08.2015, 21:26

wenn schon, dann Banana Pix... :mrgreen:

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

Antworten