M27 neu

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
RiedlRud
Austronom
Beiträge: 736
Registriert: 16.09.2016, 09:30

M27 neu

Beitrag von RiedlRud » 19.09.2018, 13:32

Liebe Astrokollegen!
Ich habe M27 schon einmal 2016 fotografiert und vor kurzem mit der nicht modifizierten Nikon D750.
Jetzt habe ich die Nikon D5100 verwendet (APS-C) für eine neue Aufnahme. Ich habe auch ein paar Bilder von damals, wo die Nachführung gestimmt hat verwendet um zu der Gesamtbelichtung zu kommen.

Einige helle Sterne zeigen einen Farbrand, wo ich noch nicht weis, woher dieser kommt. Sonst hoffe ich , dass euch das Bild gefällt.

Bild

CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Antworten