NGC 6804 - kleiner PN im Adler

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
RiedlRud
Austronom
Beiträge: 857
Registriert: 16.09.2016, 09:30

NGC 6804 - kleiner PN im Adler

Beitrag von RiedlRud » 23.09.2018, 11:44

Liebe Astrokollegen!
Im Adler gibt es viele kleine PN Nebel. Einige haben nur ein paar Winkelselunden Größe, andere sind etwas größer. Ein Mittelgroßer (Oder eher kleiner) ist der PN 6804. Die Winkelausdehnung ist ung. 30". Es gibt auch Informationen die um. ca. 60" sind, aber der kleinere Wert dürfte eher stimmen. Der Zentralstern hat ung. 12mag. Wenn man vergleicht, dass Saturn oder der Mars sogar ein bischen kleiner sind, dann ist es immer wieder bedauerlich, dass man bei diesen kleinen Objekten kein "Lucky Imaging" machen kann. Man könnte viel mehr Details sehen. So ist man dem Seeing schutzlos ausgeliefert.
Aufnahme wie immer C11 mit Starizona Reducer und Nikon D5100. 30x5min bei 1600 ASA

Bild
und ein 100% Ausschnitt.
Bild
CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 4879
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: NGC 6804 - kleiner PN im Adler

Beitrag von markusblauensteiner » 05.10.2018, 16:52

Hallo Rudi!

Dieser PN ist vielleicht schon zu schwach, bei anderen kleinen Vertretern dieser Objektklasse funktioniert lucky imaging aber ganz gut.
Wie du schreibst, lässt sich so das Seeing schon sehr gut aushebeln.
Aber auch mit langen Einzelbelichtungen gefällt mir dein Ergebnis sehr gut - hab den PN glaube ich noch nie auf einem Bild gesehen.

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
Tommy
Austronom
Beiträge: 1122
Registriert: 27.08.2009, 16:45
Wohnort: Zellerndorf
Kontaktdaten:

Re: NGC 6804 - kleiner PN im Adler

Beitrag von Tommy » 06.10.2018, 00:19

Hallo Rudi

Schönes Bild dieses kleinen PNs, der war mir bis jetzt völlig unbekannt.

LG
Thomas

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 857
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: NGC 6804 - kleiner PN im Adler

Beitrag von RiedlRud » 07.10.2018, 00:32

Hallo Markus und Thomas!
Freue mich, das euch der Winzling gefällt. Im Adler gibt es noch einige interessante Objeke, ebenso im Schwan. Leider ist die Saison immer zu kurz um mehr aufnehmen zu können. LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
ilkr
Austronom
Beiträge: 432
Registriert: 03.01.2008, 00:38
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: NGC 6804 - kleiner PN im Adler

Beitrag von ilkr » 07.10.2018, 09:39

Interessantes und beeindruckendes Bild, in der Tat!

Ich habe schon Astrofotografen zugesehen, die bei derartigen Herausforderungen (gleichermaßen kleine und schwache Objekte) ein "lucky Imaging light" versucht haben: Mit 5-10 Sekunden Einzelbelichtung hatten die dann schon genügend Photonen am Chip und auch ausreichend Bildmaterial zum Aussortieren. Die kurzfristigen Seeingschwankungen unter einer Sekunde bekämpft man damit natürlich nicht, die schlimmsten Minuten während der Belichtung kann man aber damit zielgerichtet ausblenden ...

Das mit den unterschiedlichen Größenangaben bezieht sich wahrscheinlich auf den inneren Ring und die Gesamtausdehnung. Was ich so ausgemessen habe, dürfte das Objekt auf Deinem Bild bis ca. 55" ausbelichtet sein...

Liebe Grüße
Reinhard

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 857
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: NGC 6804 - kleiner PN im Adler

Beitrag von RiedlRud » 07.10.2018, 12:51

Hallo Reinhard,
danke für die Größenberechnung-wahrscheinlich hast du recht. Irgendwann werde ich mal das Lucky Imaging bei einem anderen PN probieren. Mal schauen, was dabei herauskommt. LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 467
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: NGC 6804 - kleiner PN im Adler

Beitrag von michaeldeger » 10.10.2018, 12:01

Hallo Rudi,

den kleinen PN hast Du gut getroffen.

LG
Michael

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 857
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: NGC 6804 - kleiner PN im Adler

Beitrag von RiedlRud » 11.10.2018, 19:53

Hallo Michael!
Freue mich das er dir gefällt.
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Antworten