LDN 657 im Adler

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5004
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

LDN 657 im Adler

Beitrag von markusblauensteiner » 07.08.2019, 23:52

Hallo alle zusammen!

Schon lange wollte ich mal wieder einen Dunkelnebel in der Sommermilchstraße aufnehmen, irgendwas kam immer dazwischen.
(heuer eigentlich auch, nämlich der Tod gleich beider PC, der eine starb den Hitzetod bei 44°C Außentemperatur, der andere wohl an einer Mischung aus Hitze und den Folgen davon, dass er im Winter offenbar als Mäusequartier gedient hatte. :shock: )
Es klappte dann doch mit LDN 657, der mitten in einem Feld mit einigen kleineren Dunkelnebeln sitzt. Etwas weiter nördlich befindet sich der vielleicht bekanntere (und größere) Komplex von LDN 673, zur Orientierung.

Guide 9 gibt eine Opazität von 5 auf der 6-teiligen Skala an, es ist also ein relativ dichter Dunkelnebel. Gleiches gilt für LDN 655 südlich.

Der TAK Epsilon durfte 10 h lang hinschauen, bitte sehr:

Bild

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3412
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: LDN 657 im Adler

Beitrag von Josef » 08.08.2019, 00:15

Hallo Markus!

Starkes Bild!!!
Sieht für mich wie der dunkle Arm des Atlas aus der aus dem Sternenmeer greift!
Mittig die nach oben geöffnete Hand, die Dunkelwolken nach unten als Unterarm und rechts unten im Hintergrund Schulter und beginnender Oberarm!
Krasses Teil!
Bearbeitung wieder mal vom Feinsten!

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5004
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: LDN 657 im Adler

Beitrag von markusblauensteiner » 08.08.2019, 23:24

Hallo Josef, hallo Reinhard!

Vielen Dank fürs nette schreiben! :-)
Der nächste Dunkelnebel ist in Arbeit...

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5708
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: LDN 657 im Adler

Beitrag von tommy_nawratil » 09.08.2019, 01:54

hallo Markus,

mir gefällts auch gut, sieht aus wie der kleine Bruder von Barnards E :mrgreen:
die Sternkulisse ist beeindruckend

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 527
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: LDN 657 im Adler

Beitrag von michaeldeger » 11.08.2019, 18:37

Hallo Markus,

ein sehr schöner Dunkelnebel, wunderbar herausgearbeitet!

LG
MIchael

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5004
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: LDN 657 im Adler

Beitrag von markusblauensteiner » 13.08.2019, 21:07

Hallo Tommy, hallo Michael!

Danke euch!
Stimmt, an Barnards E dachte ich gar nicht... :D

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1046
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: LDN 657 im Adler

Beitrag von RiedlRud » 14.08.2019, 00:15

Hallo Markus!
Kann mich den Vorpostern nur anschliessen. Mich begeistern vor allem die Farben und die Abbildungsqualität der Sterne über das gesamte Feld.
Hat wirklich ein bischen Ähnlichkeit mit Barnards E. Gratuliere zu dem Bild.
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5004
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: LDN 657 im Adler

Beitrag von markusblauensteiner » 14.08.2019, 09:38

Hallo Rudi!

Schönen Dank auch an dich, freut mich wenns gefällt!
Mit der Abbildung hab ich wirklich Freude!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

Antworten