Cassiopeia und Andromeda WW mit Sigma 40mm

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1049
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Cassiopeia und Andromeda WW mit Sigma 40mm

Beitrag von RiedlRud » 09.08.2019, 10:29

Liebe Astrokollegen!
Am Sonntag habe ich den Star Adventurer mit dem Sigma so nebenbei noch mitlaufen lassen. Himmel war mit 21,3 mag recht gut.
Aufnahme mit Nikon D750 (nicht Astromodifiziert) bei 90 Sek Einzelbelichtung und F2,8. Das Sigma liefert hier bei Vollformat eine sehr gute Auflösung.
Man kann sogar NGC 404 neben B Andr. erkennen. Auch NGC 891 ist sichtbar, M31 und M33 sowieso. Hoffe die Aufnahme gefällt.
Bild
CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1049
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: Cassiopeia und Andromeda WW mit Sigma 40mm

Beitrag von RiedlRud » 14.08.2019, 00:30

Hallo Reinhard!
Danke für die Rückmeldung. Bei 40 mm funktionert der Star Adventurer noch ausgezeichnet. Kein Ausschuß bei den Fotos.
LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und 0,75x/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Antworten