M81 und M82

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
marcspictures
Beiträge: 27
Registriert: 27.07.2019, 14:21

M81 und M82

Beitrag von marcspictures » 31.12.2019, 17:18

Nachdem ich nun meine Ausrüstung (bis auf die noch ausstehende Kamera) soweit zusammen habe (danke ans Forum dabei) und nach über einen Monat Wolken mal zwei klare Nächte hatte hab ich mich mal (wieder) an M81 und M82 gewagt.

Das Seeing war ganz ok aber nicht optimal (so um die 2 arcs lt. Meteoblue) für meinen Standort.

Freue mich auf jegliche (konstruktive) Kritik!

Bild
Astrobin Link

Details:

Frames:

Light: 43x150'' = 1,8 h bei ISO 800
Darks ~20
Flats ~10
Bias ~20

Ausrüstung:

Aufnahmekamera: Canon 550D (unmodifiziert)
Teleskop: Celestron Newton 6'' (modifiziert mit SW 2'' OAZ mit MF) mit 4-Linser f/4 Komakorrektor (scheint oben leicht verkippt zu sein)
Guiding: T7c (120MC Nachbau), 50 mm Guidescope Steuerung mit PHD2
Montierung: Celestron AVX

Software: Sharpcap Pro fürs PA. N.I.N.A für die Aufnahmen. PixInsight fürs bearbeiten.

Workflow:

Subs mit SubFrameSelector selektiert (43/50) und mit dem WeightedBatchProcessing Skript gestackt.

Dynamic Crop um die nicht überlappenden Bereiche zu enfternen, ABE, PhotometricColorCalibration.

DynamicPSF für die Deconvolution Parameter, dann Decon mit StarMask um die Kerne zu schützen.

Anschließend sanftes TGVDenoise mit RangeMask um die Objekte zu maskieren.

Stretching mit MaskedStretch, HDRMultiscaleTransform und Curves zum Abschluss.

Resample auf 2040px kurze Seite für den Upload.

Antworten