NGC 2346 Schmetterlingsnebel

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1241
Registriert: 16.09.2016, 09:30

NGC 2346 Schmetterlingsnebel

Beitrag von RiedlRud » 27.02.2020, 18:02

Liebe Astrokollegen!
Der Schmetterlingsnebel ist ein sehr kleiner PN in Monoceros. Der Durchmesser ist nur 0,9 arcmin, d.h. er ist wirklich klein. Der Zentralstern ist ein Doppelsternsystem, das sich alle 16 Tage umrundet. Ca. alle 10 Jahre fällt die Helligkeit auf rd. 15 mag ab. Diese Helligkeitsabnahme ist schon überfällig. Leider war die Luftunruhe vor allem bei dieser niedrigen Höhe übern Horizont ziemlich schlecht, was man deutlich an den vergrößerten Sternen sieht. Ich hoffe das Bild gefällt euch trotzdem.

Bild

CS Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/NikonD750 mod./Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3479
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: NGC 2346 Schmetterlingsnebel

Beitrag von Josef » 27.02.2020, 18:20

Hallo Rudi,

finde das Bild aber sehr gelungen für die Umstände!

Benutzeravatar
markusblauensteiner
Austronom
Beiträge: 5103
Registriert: 21.07.2009, 01:43
Wohnort: Ampflwang
Kontaktdaten:

Re: NGC 2346 Schmetterlingsnebel

Beitrag von markusblauensteiner » 29.02.2020, 15:48

Hallo Rudi!

Sehr interessant, Objekt und Info dazu! Diese Sanduhrform ist oft ein Hinweis darauf, dass der zentrale weiße Zwerg noch einen Begleitstern hat.
Im Einhorn mit dieser Brennweite ist es sicher nicht einfach, aber ich finde die Schärfe wirklich noch gut, mir gefällts!

LG, Markus
Ursa Major observatory @ ROSA remote
Homepage - deeplook.at
ROSA remote
TBG-Projekt

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1241
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: NGC 2346 Schmetterlingsnebel

Beitrag von RiedlRud » 01.03.2020, 22:17

Hallo Markus!
Freue mich dass dir der kleine PN gefällt. Die Ausarbeitung war für mich schon eine Herausforderung. Im Nebel geht die Schärfe, bei den Sternen schauts nicht mehr so gut aus, da schlägt die Lichtbrechung und das Seeing zu. LG Rudi
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/NikonD750 mod./Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Franz1
Austronom
Beiträge: 444
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: NGC 2346 Schmetterlingsnebel

Beitrag von Franz1 » 03.03.2020, 16:00

Hallo Rudi,

diesem Winzling hast Du ja jede Menge Details entlocken können, trotz der nicht optimalen Bedingungen.
Unter meinen Aufnahmen sind die PNs momentan in extremer Minderheit. Das sollte man auch einmal ändern.
Leider ist die Galaxien-Konkurrenz übermächtig.

lg
Franz

Benutzeravatar
Niko
Austronom
Beiträge: 343
Registriert: 24.08.2013, 17:32

Re: NGC 2346 Schmetterlingsnebel

Beitrag von Niko » 03.03.2020, 19:44

Hallo Rudi,

Klasse abgelichtet!
Den hab ich auch schon am Plan gehabt, war mir dann doch etwas zu klein mit meinem Newton.
LG Niko
SW 180/2700 Maksutov, SW ED80/600 Apo, Esprit 100/550
Lacerta Newton ohne Namen 250/1000, William Optics RedCat 51, Sigma Art 50mm, SW AZ EQ6, Mgen II
ZWO Asi 120MC, Canon EOS 600D, EOS 60D, 60Da, EOS 6D mod

michaeldeger
Austronom
Beiträge: 583
Registriert: 05.11.2015, 16:14
Kontaktdaten:

Re: NGC 2346 Schmetterlingsnebel

Beitrag von michaeldeger » 05.03.2020, 09:40

Hallo Rudi,

bei diesem exotischen PN hast Du sehr schöne Details hervorgeholt, gratuliere.

LG
Michael

RiedlRud
Austronom
Beiträge: 1241
Registriert: 16.09.2016, 09:30

Re: NGC 2346 Schmetterlingsnebel

Beitrag von RiedlRud » 06.03.2020, 12:17

Hallo Franz, Niko und Michael!
Danke für das gute Feedback. Habe lange an dem Bild gefeilt. Wollte es am Anfang gar nicht machen, weil ich mit den Sternen wegen dem Seeing so Probleme hatte. Der kleine PN hat dann zur Überraschung aber doch gut funktioniert. Danke nochmals!
LG Rudi

Celestron C11 XLT+Starizona Reducer 0,70xFF und/SW120/900ED+0,85x Reducer/SW80/600ED+0,85x Reducer Lacerta 72/432+Flattner/EQ8 pro/NEQ6 pro/Mgen2/NikonD750 mod./Nikon D5100 mod./Zwo 290MC und 290MM/Star Adventurer

Antworten