Herz- und Seelennebel Mosaik

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
marcspictures
Beiträge: 41
Registriert: 27.07.2019, 14:21

Herz- und Seelennebel Mosaik

Beitrag von marcspictures »

Nachdem ich jetzt doch noch eine klare Nacht hatte, konnte ich endlich das zweite Panel meines Herz- und Seelen Nebel Mosaiks ablichten.

Geplant und aufgenommen mit NINA (der neue Sequencer ist mehr als nur eine Empfehlung wert), bearbeitet in PI. Details dazu auf https://astrob.in/1fux5j/0/.

Hier nur kurz die Eckdaten:

TS72 mm Triplet + TS Photoline x0.79 Reducer
1600MMP mit Optolong Filtern
Celestron AVX, guiding mit PHD2

Aufgenommen an 4 Tagen zwischen Anfang November und Ende Dezember 2020.

Panel Herznebel (jeweils 300"):

Ha: 107
Oiii: 101
Sii: 101

subtotal: 309 x 300" = 25,75 h

Panel Seelennebel (jeweils 300"):

Ha: 63
Oiii: 26
Sii: 31

subtotal: 120 x 300" = 10 h

Total integration time: 35,75 h

Eigentlich wollte ich noch mehr Daten für das Seelen-Panel sammeln, aber mit der aktuellen Wettersituation ist das leider nur schwer möglich. Ich bin allerdings doch sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

Bild
Benutzeravatar
DeeJayD
Austronom
Beiträge: 136
Registriert: 24.02.2019, 20:24
Wohnort: Wien

Re: Herz- und Seelennebel Mosaik

Beitrag von DeeJayD »

Hallo Marc,

Sehr schönes Foto vom Heart&Soul Nebel die Farben vom Nebel gefallen mir sehr gut.

Ich weiß nicht ob es an der JPEG Komprimierung von Astrobin, an meinem Monitor oder an deiner Bearbeitung liegt aber in der 100% Ansicht sind viele der Sterne Grünstichig fällt aber in der 50-60% Ansicht überhaupt nicht auf :wink:

:Edit: Sehe gerade das dass rein SHO ist hatte bei Astrobin bei den Daten LRGB SHO gelesen vergiss das mit den Grünen Sternen :mrgreen:

Lg
Danny
~Pentaflex Newton 150/750 ; Skywatcher 9x50 Deluxe als Guiderohr
~iOptron CEM25P
~Lacerta GPU Optics Komakorrektor
~EOS 650Da ; EOS 6D ; EOS 450D
~ZWO ASI 120MM Mini ; ZWO ASI 120MCS
~ZWO EAF Motorfokus
~Raspberry Pi 4b 4GB mit Stellarmate (Kstars/INDI)
marcspictures
Beiträge: 41
Registriert: 27.07.2019, 14:21

Re: Herz- und Seelennebel Mosaik

Beitrag von marcspictures »

Danke für die Anmerkung, ja es sind halt Schmalband-Sterne, da komm ich um "nicht richtige" Sternfarben nicht herum, und ganz Entsättigen wollte ich die Sterne auch nicht. Sollte es mal wieder klar werden, werd ich mal je 30 min RGB pro Panel andenken, allerdings bin ich eigentlich kein allzu großer Fan von RGB Sternen im Schmalband, da der Oiii-Halo um die hellen Sterne ja bleibt was zu "interessanten" Kombinationen führt wenn das Halo und der Stern dann unterschiedliche Farben haben.

Übrigens, das Bild auf astrobin hat tatsächlich 100% der Originalauflösung - für die Verwendung als Desktophintergrund auf meinem 2x1080p Bildschirmen kann ich also noch auf rund 50% herunterskalieren.

lg, Marc
Antworten