ARP 227, NGC 474, NGC 470, NGC 467

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
mdo
Beiträge: 68
Registriert: 26.09.2012, 21:21

ARP 227, NGC 474, NGC 470, NGC 467

Beitrag von mdo »

Hallo

ein letztes Bild noch für 2020

Bild

Ist gar nicht so einfach die Schalen der "Muschel" rüberzubringen und dabei die NGC 470 nicht auszubrennen. Habe ein paar Versuche gebraucht.

Hoffe es gefällt

Einen Guten Rutsch ins Neue Jahr

CS
Martin
Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3545
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: ARP 227, NGC 474, NGC 470, NGC 467

Beitrag von Josef »

Hallo Martin!

Tolle Objektwahl und Umsetzung!

Ich würde noch Versuchen die Sternabbildung Deines Esprits in den Griff zu bekommen,
sieht nach zu fest angestellten Justierschrauben aus.
Durch deren Druck auf das Glas ergibt sich das bei Deiner Aufnahme erkennbare Beugungsbild der Sterne.

Tommy von Teleskop Austria kann Dir da helfen! ;)

Guten Rutsch!
Benutzeravatar
tommy_nawratil
Austronom
Beiträge: 5844
Registriert: 13.06.2008, 10:34
Kontaktdaten:

Re: ARP 227, NGC 474, NGC 470, NGC 467

Beitrag von tommy_nawratil »

hallo Martin,

ah, das sind die "Kronenkorken Sterne" von denen du mal gesprochen hast.
Es kommt definitiv nicht von den Justierschrauben der Esprit Linsen, denn:
- der Esprit hat 6 Reihen Justierschrauben, du aber 8 Spikes
- die Spikes sind auch bei seinen Aufnehmen mit dem FSQ106 zu sehen

Das sind Charakteristika die am Chip der Kamera entstehen, durch die Mikrolinsen, und durch deine Bearbeitung mit verstärkt werden.
Deine Sternprofile sind relativ flächig, es wäre gut die steiler zu machen. Also aussen dunkler, dann fallen diese Artefakte nicht so auf.
Du musst dazu die Sterne anders hochziehen als die Objekte, zB mit einer Sternmaske.

Siehe dazu auch meine Bearbeitung deiner Rohdaten von M51, ich habe dazu ja die Videoserie erstellt:
https://www.youtube.com/channel/UCL8IRm ... stUBClcb-A

Man sieht da schon auch schon die Mikrospikes, aber bei weitem nicht so betont wie bei dir.
Speziell der 8300 Chip hat dieses feature, ist bekannt dafür:

https://www.cloudynights.com/topic/3873 ... 8300-ccds/

https://www.cloudynights.com/topic/2509 ... artifacts/

lg Tommy
Physik ist die Poesie der Natur..
arbeite fröhlich mit bei https://teleskop-austria.at
Antworten