NGC 7814 mit Supernova 2021rhu

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Franz1
Austronom
Beiträge: 534
Registriert: 10.02.2017, 20:35

NGC 7814 mit Supernova 2021rhu

Beitrag von Franz1 »

Hallo,

am 7. und 9. 11. 2021 habe ich die Galaxie NGC 7814 mit dem 15" Newton f/4,5 und Starlight Xpress SXV-H9 Kamera aufgenommen, auch um zu sehen, wie sich die Supernova SN 2021 rhu entwickelt hat. Sie ist nach wie vor deutlich neben dem Kern zu erkennen.

Bild

Mit Bilddaten: https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 046208993/

Objektbezeichnungen:
Bild

Mit Bilddaten: https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 046208993/

NGC 7814 wird manchmal wegen ihrer Ähnlichkeit mit M 104 auch als die „Kleine Sombrerogalaxie“ bezeichnet.
NGC 7814 ist eine Spiralgalaxie vom Hubble-Typ Sab und liegt nahe des Sterns Gamma Pegasi (Algenib) im Sternbild Pegasus. Sie ist rund 40 Millionen Lichtjahre von uns entfernt und hat einen Durchmesser von etwa 60.000 Lichtjahren. Als sogenannte Edge-on-Galaxy sehen wir sie genau in Kantenstellung und die Spiralarme erscheinen nur als dunkle staubhaltige Wolken, beleuchtet vom hellen Zentrum der Galaxie.

Anfang Juli 2021 leuchtete nahe des Zentrums der Galaxie eine Supernova auf, die als Typ Ia klassifiziert wurde. Diese Art der SN wird auch zur Kalibrierung der Entfernungsskala des Universums verwendet.
Siehe dazu auch das APOD vom 22.Juli 2021 vom CHART32 Team.

Hier eine Vergleichsaufnahme (ohne SN) mit dem 12" ASA f/3,6 und FLI ML 8300 aus dem Jahr 2015: LRGB 60/40/40/40 min ; Gesamt 180 min
Bild

Andere Größen: https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 046208993/

CS
Franz und Manfred
Benutzeravatar
TONI_B
Austronom
Beiträge: 4645
Registriert: 25.07.2012, 18:11
Wohnort: 2232 Deutsch Wagram

Re: NGC 7814 mit Supernova 2021rhu

Beitrag von TONI_B »

Franz1 hat geschrieben: 13.09.2021, 13:46...am 7. und 9. 11. 2021 habe ich die Galaxie NGC 7814 mit dem 15" Newton f/4,5 und Starlight Xpress SXV-H9 Kamera aufgenommen...
Eine kleine Zeitreise in die Zukunft gemacht? :lol:

Trotzdem geniale Aufnahmen: scharf, kein Rauschen, schöne Farben!
lG
TONI


TS 12"RC; Skywatcher ED120, Esprit 100, Lacerta ED72, EQ8, EQ5, SA; Sony A77II, Sony A7(mod), Sony Nex5(mod), Sony A7r(mod), SonyA7s(mod), ASI174MM, ASI120MM-S, ASI185MC, ASI071C-cool; ASI 2600MC
Benutzeravatar
Franz1
Austronom
Beiträge: 534
Registriert: 10.02.2017, 20:35

Re: NGC 7814 mit Supernova 2021rhu

Beitrag von Franz1 »

Hallo Toni,

Danke für die Rückmeldung.
der Lehrer würde sagen, typischer Zahlensturz.
Es ist mir erst jetzt aufgefallen, dass ich die eine Belichtungsserie am Jahrestag des Anschlages in Amerika gemacht habe, also an 9/11 . Das Datum geistert natürlich derzeit herum, offensichtlich auch in meinem Kopf.
Die Explosionen in den USA mußten schrecklich gewesen sein, wie aber mag die Supernova in ihrer Galaxiennachbarschaft gewütet haben.
Schön, dass unser Ergebnis vom 7. und 11.9. gefällt.
Lg
Franz
Antworten