NGC 4631 und NGC 4656

DeepSky Fotografie - Präsentation eigener Astrofotos
Antworten
Benutzeravatar
Franz1
Austronom
Beiträge: 587
Registriert: 10.02.2017, 20:35

NGC 4631 und NGC 4656

Beitrag von Franz1 »

Hallo Astrofreunde,

ich bin momentan dabei, das Setup aus Lacerta Fotonewton 250/1000mm und ZWO ASI 1600 MM pro zu optimieren.
Dabei werden natürlich auch immer wieder Objekte gewählt, die man schon mit ähnlicher Ausrüstung abgelichtet hat.

In das 60´x 46´Bildfeld passen die beiden Galaxien mit ihren Begleitern gut hinein und lassen auch noch Raum für Sternenhintergrund.

Bild
Bilddaten und andere Größen: https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 046208993/
Objekte: https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 046208993/

Ein ähnliches Bildfeld ergibt sich mit dem 12" ASA f/3,6 und FLI ML 8300 Kamera:
https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 046208993/

Detailaufnahmen aus früherer Zeit wurden mit dem 15" Newton f/4,5 und SXV-H9 Kamera gemacht:

Bild
Bilddaten und andere Größen: https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 046208993/

NGC 4631 und ihre kleine Nachbargalaxie NGC 4627 sind ca. 25 Millionen Lichtjahre entfernt in Blickrichtung zum Sternbild Canes Venatici. NGC 4631 ist etwa so groß wie unsere Milchstrasse und wurde 1787 von William Herschel entdeckt. Ihre Verformung resultiert zum Teil aus der Wechselwirkung mit NGC 4627.

Bild
Bilddaten und andere Größen: https://www.flickr.com/photos/146686921 ... 046208993/

NGC4656/4657 ist eine Balkenspiralgalaxie im Sternbild Canes Venatici. Aufgrund ihrer charakteristischen Form wird sie
manchmal auch "hockey stick" genannt. Die Galaxie stand in ihrer Vergangenheit offensichtlich in starker Wechselwirkung mit der Nachbargalaxiengruppe NGC 4631/ NGC 4627 . Eine Auswirkung davon dürfte der helle Knoten am nordöstlichen Ende der Galaxie sein, der von Wilhelm Herschel als separates Objekt katalogisiert wurde, sodass auch im New General Catalogue eine eigene Nummer dafür vergeben wurde. Nach links oben ist auch noch ein schwacher Gezeitenschweif erkennbar.

LG und CS
Franz und Manfred
Benutzeravatar
Josef
Austronom
Beiträge: 3667
Registriert: 03.01.2008, 18:23
Wohnort: Saxen
Kontaktdaten:

Re: NGC 4631 und NGC 4656

Beitrag von Josef »

Hallo Franz,

das sind wieder richtige Hingucker von Euch Beiden!
Details, Farben und Hintergrund vom Feinsten!
Tovalein
Beiträge: 3
Registriert: 14.05.2022, 16:19

Re: NGC 4631 und NGC 4656

Beitrag von Tovalein »

unglaublich schöne Aufnahmen. Wozu brauchen wir noch das Hubble Teleskop?
Benutzeravatar
Purkerdorfer
Austronom
Beiträge: 155
Registriert: 20.08.2013, 13:22

Re: NGC 4631 und NGC 4656

Beitrag von Purkerdorfer »

Die Walgalaxie und der Hockeyschläger sind hier wirklich toll eingefangen! Die Aufnahme mit dem 15 Zoll Newton ist der absolute Wahnsinn!

Die Bilder erinnern mich nur schmerzlich daran, dass ich Komet Leonard nicht im Vorbeiziehen einfangen konnte.

Ich weiß jedenfalls, was ich im nächsten Winter ins Visier nehmen werde.

Liebe Grüße,

Gerhard
TMB 152/1200 auf 10micron GM 2000 HPS @ ROSA
TS 94/414 EDPH & Celestron C8 203/2030 auf SW EQ6 Goto
Star Adventurer
FLI ML 8300 & Lacerta DeepSky Pro 2600 M
ZWO ASI 120 MC
Antworten