Sternwarte - Brainstorming

inkl. Reparatur, Upgrade...
Antworten
Sternfreund
Austronom
Beiträge: 1695
Registriert: 06.04.2012, 07:54
Wohnort: Wien Umgebung
Kontaktdaten:

Sternwarte - Brainstorming

Beitrag von Sternfreund »

Hallo liebe Gemeinde,

Meine Klappsternwarte musste ein paar Meter weiter umziehen.
Daher habe ich sie umgebaut und eine Roll-Off Sternwarte draus gemacht.

Bild

Der Oberteil läuft auf Schienen und wird beim aufmachen durch zwei Anhänger Stützräder gehalten (und den letzten zwei ganz links liegenden Rollen auf der Schiene) gehalten.
Es funktioniert auch soweit.

Dinge die stören sind aber:

1)Die Stützräder sind nicht starr und müssen daher durch eine Verstrebung gerade gehalten werden um in Laufrichtung zu bleiben.

2)Die Stützräder sind schwer auf richtiger Höhe zu halten um wirklich mit den anderen Laufrollen "smooth" wieder auf die Schiene aufzufahren.

3)Die Stützräder werden notgedrungen ganz oben in der Halterung gehalten (weil sie nicht höher sind) und daher ergibt sich beim Fahren doch ein ordentlicher Hebel wo ich Angst habe dass sie irgendwann schief werden und "abbrechen".

4) Es wäre schön wenn die Sternwarte sich noch etwas weiter aufschieben lassen würde um "mehr" vom Himmel zu sehen...


Eine Sternwarte im kleinen Garten ist ja immer auch ein Kompromiss mit der Ehegattin.
Daher scheidet jede fixe Lösung aus den Unterteil der Sternwarte zu verlängern... :| :roll:

Daher würde ich mir von euch ein Brainstorming wünschen wie man meine "Probleme" lösen könnte..
Ich habe noch 2 Schienen (je 2m lang).

Ich habe schon daran gedacht zwei Balken mit den Schienen zu bestücken und irgendwie temporär beim Aufschieben mit der Warte zu verbinden..
Die Frage ist nur wie und ob das hält...
Es muss leicht gehen (ohne heben), abnehmbar sein und schnell auf und abzubauen..

Liebe Grüsse
Arno
________________________________________________
Esprit 80 + G2-8300m ext. FW auf EQ6-R Pro.
Skyliner200P auf Losmandy G11
Evostar ED72/420
Star Adventurer + EQ5
_______________________________________________________________


http://www.arnorottal.com
ottowb
Beiträge: 23
Registriert: 03.11.2019, 09:37
Wohnort: Wien

Re: Sternwarte - Brainstorming

Beitrag von ottowb »

Guten Morgen,

meine Idee zu den Stützräder:

https://www.thomann.de/at/adam_hall_372 ... l_80mm.htm

montiert auf 2x https://www.hornbach.at/shop/Konsta-Kan ... tikel.html

Die Holzstaffel über die komplette Höhe direkt an das Haus schrauben und darunter dir Rollen.
Da hast du so gut wie keinen Hebel mehr, und die Rollen sind starr.

LG Otto
Antworten